Der Business-Club des manager magazins


Die manager lounge (www.manager-lounge.com) ist ein exklusiver Business-Club für deutschsprachige Führungskräfte weltweit, der die Vorteile eines globalen Online-Netzwerks mit den Vorzügen hochkarätiger Veranstaltungen vor Ort verbindet. An 13 Standorten mit rund 170 Terminen im Jahr bietet die manager lounge ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich auf Augenhöhe auszutauschen – bei Impulsvorträgen, Seminaren oder zum Beispiel bei business breakfasts mit Gesprächspartnern wie Professor Dennis Snower, dem Präsidenten des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (iFW), oder Bernhard Maier, dem Marketing- und Vertriebsvorstand der Porsche AG.

Das Angebot der manager lounge kann ausschließlich von Mitgliedern genutzt werden; Interessenten müssen sich zunächst online über www.manager-lounge.com bewerben. So wird größtmögliche Exklusivität und ein interessanter Branchenmix gewährleistet.

Außerdem dient die manager lounge ihren Mitgliedern als kompetente Wissens-Ressource: Von der manager lounge benannte Experten, allesamt Mitglieder im Netzwerk, stehen mit ihrer Expertise und Erfahrung in verschiedenen Bereichen zum Thema Business und Management bereit, um Fragen zu beantworten und Empfehlungen zu geben. Abgerundet wird dies durch den kostenfreien Zugriff auf das Archiv der SPIEGEL-Gruppe und somit auf Fallstudien, Branchen- und Unternehmensreports sowie Trendanalysen.

Die manager lounge wurde im April 2000 gegründet. Ihre über 2000 Mitglieder sind im Durchschnitt 45 Jahre alt, erzielen ein durchschnittliches Jahreseinkommen von 182 000 Euro und bekleiden hauptsächlich Führungspositionen der ersten und zweiten Ebene. Gesellschafter ist die manager magazin Verlagsgesellschaft mbH.