Junges, eigenständiges Web-Portal

Mit bento hat SPIEGEL ONLINE Anfang Oktober 2015 ein neues journalistisches Angebot gestartet: unabhängig von der Nachrichten-Site, mit einer eigenen Redaktion, Website und App. Konzipiert wurde bento von der Entwicklungsredaktion von SPIEGEL ONLINE. Zielgruppe der neuen Site sind Frauen und Männer zwischen 18 und 30 Jahren, die im Internet zu Hause sind. bento ist ein eigenständiges Online-Angebot, das sich hinsichtlich der Themen, Ansprache und dem Einsatz von Social Media an den Gewohnheiten der Nutzer orientiert.

Neben den wichtigsten News des Tages erhalten die Nutzer alle relevanten Informationen über das, was auf Social Media und im Web passiert. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des redaktionellen Angebots werden exklusive und aufwendige Geschichten aus der Lebenswelt der Nutzer sein. Ergänzt werden die eigenen Inhalte durch Texte und Videos von SPIEGEL ONLINE, die für die eigenen Formate zum Teil überarbeitet werden. Traditionelle Ressorts wie Politik oder Wirtschaft wird es bei bento nicht geben. Stattdessen organisiert die Redaktion alle Inhalte mittels Hashtags wie zum Beispiel #Musik, #Fühlen, #Tech, #Gerechtigkeit, #Queer, #Future, #Grün, #Style, #Streaming, #Sport und #Trip.