Standbild aus dem Film "Arnes Nachlass" mit den Schauspielern Max Hegewald, Sven Gielnik, Franziska Brandmeier, Jan Fedder, Dennis Mojen (v. l.) © ZDF, Hannes Hubach

ASPEKT Telefilm


Die Aspekt Telefilm-Produktion GmbH (ATF) ist ein Unternehmen der SPIEGEL-Gruppe mit Sitz in Hamburg und Berlin.

ATF entwickelt und produziert fiktionale TV-Movies, Spielfilme und Serien für den deutschen sowie internationalen Markt. Gegründet wurde die Aspekt Telefilm-Produktion GmbH 1974 von Markus Trebitsch. Im Jahre 1998 beteiligte sich SPIEGEL TV anteilig an dem Unternehmen und übernahm bis zum Jahr 2008 sämtliche Anteile von Markus Trebitsch.

2013 wurde der Berliner Sitz der ATF in die Aspekt Medienproduktion GmbH (AMP) umbenannt. In Zusammenarbeit mit der SPIEGEL-Gruppe haben ATF und AMP die einzigartige Möglichkeit, aus einem großen journalistischen Fundus mutige und engagierte Stoffe zu entwickeln, die ihr Publikum finden, weil sie ebenso außergewöhnlich wie alltäglich sind.

Informationen zu aktuellen Produktionen gibt es unter www.aspekt-telefilm.de