LITERATUR SPIEGEL

Der LITERATUR SPIEGEL ist die Kulturbeilage des SPIEGEL. Im Zentrum stehen Rezensionen und Essays aus der Welt der Bücher. Folgen Sie uns auf:

LITERATUR SPIEGEL


Der LITERATUR SPIEGEL liegt dem SPIEGEL seit September 2015 zehnmal im Jahr bei. Er bietet überwiegend Rezensionen und Essays über die Welt der Bücher und enthält darüber hinaus Empfehlungen zu den Themen Kino, Musik und Kunst sowie Bestsellerlisten. Mit dem Heft wird das Kulturangebot des SPIEGEL deutlich gestärkt und das politische Feuilleton des SPIEGEL durch eine umfassende Literaturkritik ergänzt. Redaktionell verantwortlich ist das von Elke Schmitter und Stellvertreter Sebastian Hammelehle geleitete SPIEGEL-Kulturressort.

Der LITERATUR SPIEGEL erscheint im großen Format (26 x 38 cm) und wird dem SPIEGEL einmal gefalzt beigelegt. Digital ist der LITERATUR SPIEGEL bei Erscheinen jeweils in die SPIEGEL-Ausgabe kostenlos eingebettet oder als E-Book in der App für 0,99 Euro im digitalen Kiosk zu erwerben.