Chefredaktion SPIEGEL TV

Steffen Haug
Chefredakteur, Prokurist

Steffen Haug; Copyright: Christian O. Bruch/DER SPIEGEL


Steffen Haug wurde am 28. April 1967 in Göppingen geboren.

Er studierte Politik, Geographie und Sport in Tübingen und Rio de Janeiro. 1995 absolvierte Haug ein Volontariat bei SPIEGEL TV. Ab 1996 war er bei SPIEGEL TV zunächst als Redakteur, später als Washington-Korrespondent, Redaktionsleiter, Reporter und als Geschäftsführender Redaktionsleiter SPIEGEL TV MAGAZIN beschäftigt.

Ab März 2011 war Haug als Geschäftsführender Leitender Redakteur für den Bereich Bewegtbild der SPIEGEL-Gruppe tätig. Anfang Dezember 2011 wurde er zum Chefredakteur MAGAZIN, REPORTAGE und ONLINE ernannt und ist in dieser Funktion verantwortlich für das SPIEGEL TV MAGAZIN, die SPIEGEL TV REPORTAGE und den Bereich Bewegtbild der SPIEGEL-Gruppe.

Seit Mai 2014 ist Steffen Haug alleiniger Chefredakteur von SPIEGEL TV.

Thomas Heise
Stellvertretender Chefredakteur

Thomas Heise; Copyright: DER SPIEGEL

Thomas Heise ist seit 2011 stellvertretender Chefredakteur von SPIEGEL TV.

Thomas Heise war von 2003 bis 2011 Redaktionsleiter von SPIEGEL TV Magazin. Er arbeitet ab 1990 als freier Journalist u.a. für "ZAK", "Explosiv", "Kennzeichen D" und "Channel 4", seit 1994 als Reporter für SPIEGEL TV.

Thomas Heise wurde 1959 in Berlin (Ost) geboren.

Michael Kloft
Stellvertretender Chefredakteur


Michael Kloft ist seit Oktober 2011 Geschäftsführer der SPIEGEL TV Geschichte und Wissen GmbH & Co. KG, einem Gemeinschaftsunternehmen der SPIEGEL TV GmbH und der Autentic GmbH. Zuvor war er zwei Jahre lang Programmdirektor des Pay-TV-Senders SPIEGEL GESCHICHTE und bereits neun Jahre Leiter der History-Abteilung bei SPIEGEL TV. Seine Fernsehdokumentationen zur Zeitgeschichte fanden auch international Beachtung und Anerkennung. Zu seinen wichtigsten Arbeiten zählen "Das Dritte Reich in Farbe", der Dokumentarfilm "Das Goebbels-Experiment" (mit Lutz Hachmeister) und "Als der Krieg nach Deutschland kam – Tagebuch 1945".

Seit 1. März ist er stellvertretender Chefredakteur von SPIEGEL TV.

Kay Siering
Stellvertretender Chefredakteur

Kay Siering; Copyright: Christian O. Bruch/DER SPIEGEL


Kay Siering leitet als Produzent das Ressort "Ko- und Auftragsproduktionen" bei SPIEGEL TV. Er studierte Politische Wissenschaften, Geschichte und Journalistik an der Universität Hamburg und an der Harvard-University in den USA. Schon damals arbeitete er als Autor und Moderator unter anderem für SPIEGEL TV. Seit 2003 erstellt Siering Reportagen und Dokumentationen für SPIEGEL TV, insbesondere im Bereich "Ko- und Auftragsproduktionen".

Als Produzent verantwortet er die Produktion von Sendereihen und Dokumentationen für öffentlich-rechtliche und private TV-Sender in Deutschland sowie internationale Koproduktionen. Seit November 2010 moderiert Siering als Vertretung von Maria Gresz das SPIEGEL TV Magazin. Seit dem 1. März 2014 ist Siering stellvertretender Chefredakteur von SPIEGEL TV.

Maria Gresz
Mitglied der Chefredaktion von SPIEGEL TV

Maria Gresz; Copyright: SPIEGEL TV


Maria Gresz wurde am 8. Januar 1967 in Hamburg geboren.

Nach dem Abitur absolviert sie ein Volontariat bei dem Hamburger Privatsender "Radio 107." Im Juni 1988 kommt Maria Gresz zunächst als Praktikantin zu SPIEGEL TV. Bereits im August 1989 moderiert sie als Jungredakteurin das Politik-Magazin SPIEGEL TV MAGAZIN, anfangs als Stellvertreterin von Stefan Aust, später überwiegend allein. In den Folgejahren arbeitet sie zudem als Reporterin und viele Jahre als leitende, später auch geschäftsführende Redakteurin. Im Dezember 2011 übernimmt sie die Ressortleitung von SPIEGEL TV MAGAZIN und im Mai 2014 zusätzlich die Ressortleitung der SPIEGEL TV REPORTAGE. Für beide Formate ist sie auch als Autorin großer Dokumentationen und Reportagen im Einsatz. Das SPIEGEL TV MAGAZIN moderiert sie bis heute, seit 2011 mit Kay Siering als Vertretung.

Seit April 2017 wird Maria Gresz neben ihren bisherigen Funktionen zusätzlich Mitglied der Chefredaktion von SPIEGEL TV.


© 2018 SPIEGEL-Gruppe