Legal Tribune ONLINE ist neuer Kooperationspartner von SPIEGEL ONLINE

Köln, 26. April 2010 – Mit der Legal Tribune ONLINE (www.lto.de) bietet der
Fachverlag Wolters Kluwer Deutschland Juristen und juristisch Interessierten ab
sofort ein für Deutschland einzigartiges neues Online-Magazin. Die Legal
Tribune ONLINE ist zentraler Anlaufpunkt der Zielgruppe für alle Informationen
rund um Job, Wissen und Leben: Das kostenlose, täglich aktualisierte Angebot
bietet neben juristischen Hintergrundanalysen, Branchen-News und Praxiswissen
insbesondere auch Lifestylethemen und einen laufend aktualisierten
Nachrichtenüberblick, der vom Kooperationspartner SPIEGEL ONLINE geliefert
wird. Wolters Kluwer Deutschland entspricht damit den sich verändernden
Informationsgewohnheiten der Zielgruppe und bereitet das gebündelte Fachwissen
der rechtswissenschaftlichen Fachverlage Heymanns, Luchterhand und Werner in
der Legal Tribune ONLINE völlig neu auf. Die Vermarktung des neuen Angebots
übernimmt SPIEGEL QC, die integrierte Vermarktungsorganisation der
SPIEGEL-Gruppe.

Die Legal Tribune ONLINE (www.lto.de) bietet juristische Hintergründe, Analysen
und Nachrichten sowie tagesaktuelle redaktionelle Zusammenfassungen aller
relevanten Gerichtsentscheidungen und laufender Gesetzgebungsverfahren. Zudem
finden Nutzer in der LTO zahlreiche praktische Tools für die tägliche Arbeit
und einen verlagsübergreifenden Online-Shop für Fachliteratur.
Das Redaktionsteam der Legal Tribune ONLINE besteht aus einem juristischen
Expertenteam und verschafft den Nutzern durch die rechtliche Einordnung von
nachrichtlich relevanten Ereignissen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
einen schnellen und kompakten Überblick. Die LTO wendet sich damit nicht nur an
Juristen: Auch Nutzer, die nicht regelmäßig mit Rechtsthemen zu tun haben,
sondern sich für juristische Hintergründe zu tagesaktuellen Themen
interessieren, finden sauber und verständlich aufbereitete Informationen.
„Mit der Legal Tribune ONLINE haben wir eine publizistische Plattform
entwickelt, die in puncto Umfang und Anspruch einzigartig in Deutschland ist“,
kommentiert Dr. Ulrich Hermann, Geschäftsführer von Wolters Kluwer Deutschland,
den Launch des Internet-Portals. „Mit der LTO bieten wir unserer Kernzielgruppe
über rein wissenschaftliche Fachinhalte hinaus nun zusätzlich auch alle
Informationen für Job und Freizeit aus einer Hand. Das ist eine neue – weil
umfassende – Ansprache der deutschen Rechtslandschaft, von deren Erfolg wir
überzeugt sind.“ Als Anbieter juristischer Fachinformationen kennt Wolters
Kluwer Deutschland die Informationsbedürfnisse seiner Kunden sehr genau. Diese
Erfahrungen bilden die Grundlage für das verlagsübergreifende publizistische
Konzept der Legal Tribune ONLINE. Das Projekt bündelt so die Expertise aller
Unternehmensteile von Wolters Kluwer sowie weiterer Kooperationspartner und
Fachverlage.

Die News liefert SPIEGEL ONLINE
Das Angebot der Legal Tribune ONLINE bietet den laufend aktualisierten
Nachrichtenüberblick von SPIEGEL ONLINE, der führenden Nachrichtenseite im
deutschsprachigen Web. SPIEGEL ONLINE wird seinen Nutzern über Verlinkungen auf
Beiträge der Legal Tribune ONLINE zusätzliche Informationen bei
rechtsrelevanten Themen anbieten. Rüdiger Ditz, Chefredakteur SPIEGEL ONLINE:
„Mit Wolters Kluwer haben wir einen hochkompetenten Partner für eine in
Deutschland bislang einzigartige Kooperation gefunden: die zwischen einem
Fachverlag und einem Online-Massenmedium. Die Verknüpfung der Nachrichten von
SPIEGEL ONLINE mit fundierten juristischen Analysen von Legal Tribune ONLINE
wird unsere Seite bereichern und unseren Lesern völlig neue Einblicke ins
Rechtswesen geben.“

SPIEGEL QC übernimmt die Vermarktung
SPIEGEL QC, die integrierte Vermarktungsorganisation der SPIEGEL-Gruppe,
übernimmt die Werbevermarktung der LTO. Die Stärke von SPIEGEL QC ist die hohe
Qualität der einzelnen Partner im Verbund. Die Vermarktungsaktivitäten
konzentrieren sich aus diesem Grund ausschließlich auf Premium-Werbeträger, die
anspruchsvolle journalistische Umfelder bieten.


Pressekontakt:

Inka Kümmel
Wolters Kluwer Deutschland
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0) 221 94373-7093
E-Mail: ikuemmel@wolterskluwer.de

Michael Grabowski
SPIEGEL-Gruppe
Kommunikation und Werbung
Telefon: +49 (0) 40 3007 2727
E-Mail: michael_grabowski@spiegel.de



Über Wolters Kluwer
Wolters Kluwer n.v. ist ein führendes internationales Verlagsunternehmen. Als
vielseitiger Informationsdienstleister sind die Kernmärkte des Unternehmens das
Gesundheitswesen, Unternehmensdienstleistungen, Finanzdienstleistungen,
Steuern, Rechnungswesen und Recht. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2009)
von 3,4 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.300 Mitarbeiter und ist
in über 40 Ländern in Europa, Nordamerika und im Raum Asien/Pazifik vertreten.
Wolters Kluwer hat seinen Sitz in Alphen aan den Rijn (Niederlande). Die Aktien
sind an der Euronext Amsterdam (WKL) gelistet, außerdem in der AEX und im
Euronext 100 Index. In Deutschland ist die Wolters Kluwer Deutschland GmbH seit
über 20 Jahren vertreten. Heute gehören die Softwareanbieter AnNoText und
ADDISON sowie die Verlage Carl Heymanns, Luchterhand, Werner, Carl Link, CW
Haarfeld, der Deutsche Wirtschaftsdienst, der Seminaranbieter Dr. Grannemann &
von Fürstenberg Verlagsgesellschaft mbH und die Akademische Arbeitsgemeinschaft
zum Wissens- und Informationsanbieter Wolters Kluwer Deutschland GmbH mit dem
Hauptsitz in Köln. An 25 Standorten werden rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.wolterskluwer.de

Über SPIEGEL ONLINE
SPIEGEL ONLINE (www.spiegel.de) ist die führende Nachrichten-Site im
deutschsprachigen Internet: schnell, aktuell, präzise, hintergründig und
unterhaltsam. Rund um die Uhr liefert die Redaktion Nachrichten, Analysen,
Videos, Interviews und Kommentare für alle, die auf schnelle und fundierte
Informationen angewiesen sind. Das mehr als 100-köpfige Redaktionsteam, mit
vielen Journalistenpreisen ausgezeichnet, teilt sich in die Ressorts Politik,
Wirtschaft, Netzwelt, Panorama, Kultur, Wissenschaft, Uni- und SchulSPIEGEL,
einestages, Sport, Reise und Auto, Multimedia und Video, Forum, SPAM und die
englischsprachige Ausgabe SPIEGEL International auf.