Neues SPIEGEL-ONLINE-Buch beim Ullstein Verlag: „Gesägt, getan“

In Kooperation mit dem Ullstein Verlag ist soeben das neue SPIEGEL-ONLINE-Buch „Gesägt, getan. Eine Anleitung zum Heimwerkerglück“ von Benjamin Schulz erschienen.

Wie montiert man einen Duschvorhang? Wie kriegt man schnell das ganze Laub aus dem Garten? Was tun, wenn der Mörtel zu flüssig ist, die Fugen zu schmal sind und die Wände schief werden? SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Benjamin Schulz schreibt über sein Werken daheim und den mühsamen Kampf um jeden rechten Winkel. Er philosophiert über seinen Akku-Schrauber, diskutiert Größenwahn im Garten und rät, sich auf gar keinen Fall von einem Spaten verarschen zu lassen. Das perfekte Projekt lässt sich kaum erreichen. Das ist für den Heimwerker aber bloß Ansporn, danach zu streben. Benjamin Schulz lädt seine Leser ein, ihm auf seinem Weg durch den Heimwerker-Kosmos zu begleiten: Vergnüglich, anschaulich und voller guter Tipps!

„Gesägt, getan. Eine Anleitung zum Heimwerkerglück“ von Benjamin Schulz. 240 Seiten, ISBN 978-3-548-37755-1, Ullstein Verlag, Ladenpreis 10 Euro. Das E-Book kostet 9,99 Euro.

Rezensionsexemplare: Ullstein Verlag, Julia Kositzki, Telefon: 030 23456-432, E-Mail: Julia.Kositzki@Ullstein-Buchverlage.de


Hamburg, 23. April 2018

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Wetzel
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria.wetzel@spiegel.de