„Dein SPIEGEL“: „Rekorde. Die erstaunlichen Höchstleistungen von Mensch und Tier“

Gut, besser, REKORD – das ist das Titelthema der aktuellen „Dein SPIEGEL“-Ausgabe. Die Redaktion präsentiert Höchstleistungen von Menschen, Tieren und sogar einigen Pflanzen, über die man nur staunen kann.

Weitere Themen im Heft:

Politik – 57 Tage ohne Mama: Die Regierung der USA will Einwanderer abschrecken. Deshalb hat die Grenzpolizei in diesem Sommer 2500 Mädchen und Jungen von ihren Eltern getrennt, nachdem sie illegal ins Land eingereist waren. „Dein SPIEGEL“ stellt den sechsjährigen Jelsin und seine Mutter Yolany aus Honduras vor, die Opfer dieser Politik wurden.

Interview – „Unser Staat lässt sich das nicht gefallen“: Martin Dulig, Sachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, setzt sich seit Jahren gegen Nazis ein. Die Kinderreporter Lotte,11, und Felix, 12, beide aus Dresden, sprachen mit ihm über die Krawalle in Chemnitz – und darüber, was Kinder gegen Hass tun können.

Wirtschaft – Eine Tomate für eine Million: Fast alles wird mit der Zeit etwas teurer, man spricht von einer Inflation. „Dein SPIEGEL“ erklärt, wie die Inflation berechnet wird, und was geschieht, wenn die Preise unkontrollierbar in die Höhe schießen, wie es die Menschen in Venezuela gerade erleben.

Menschen – Manche mögen´s heiß: Feuerwehrleute müssen bei einem Einsatz jeden Handgriff beherrschen und fit sein wie Hochleistungssportler. „Dein SPIEGEL“ berichtet über eine Trainingseinheit an der Feuerwehr Akademie.

Serie – Traumberuf Bootsbauerin: Segen, schleifen, nieten, lackieren – „Dein SPIEGEL“ stellt Kirsten Dubs vor, die in ihrer eigenen Werft Schiffe baut und repariert. Dubs beschreibt, wie sie sich in der Männerdomäne der Bootsbauer ihren Platz erobern musste und verrät, weshalb Träumen für sie das Schönste an ihrem Beruf ist.

Kultur – Herbstzeit, Lesezeit: Vier Bundessieger beim Vorlesewettbewerb empfehlen spannende, nachdenkliche und witzige Bücher für die dunkle Jahreszeit.

Sport – „Mir liegt schlechtes Wetter“: Radrennfahrer John Degenkolb erzählt den Kinderreportern Friederike, 11, und Bennet, 12, dass er widrige Wetterverhältnisse gut aushalten kann. Außerdem berichtet er davon, wie ein Unfall beinahe seine Karriere beendet hätte, und warum es so wichtig ist, über das Thema Doping zu reden.

Auf der Webseite von „Dein SPIEGEL“, www.deinspiegel.de, stellt die Redaktion die aktuelle Ausgabe vor und gibt Einblicke in Arbeitsweisen und Redaktionsabläufe. „Dein SPIEGEL“ ist außerdem auch als App für Smartphones und Tablets mit iOS- oder Android-Betriebssystem erhältlich.


Hamburg, 15. September 2018

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Wetzel
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria.wetzel@spiegel.de