SPIEGEL EDITION GESCHICHTE – eine neue Heftreihe des SPIEGEL-Verlags

Die erste Ausgabe "Wie die Menschen früher lebten – Liebe, Arbeit und Freizeit im Lauf von 5000 Jahren" erscheint am 10. Mai

Mit SPIEGEL EDITION GESCHICHTE startet der SPIEGEL-Verlag am 10. Mai eine neue Heftreihe. Zweimal im Jahr werden zu einem historischen Thema die besten Beiträge der SPIEGEL-Redaktion neu zusammengestellt. Sämtliche Texte sind vor der Veröffentlichung noch einmal sorgfältig durchgesehen worden. Die hochwertig ausgestatteten Magazine werden durchgehend neu gestaltet, sie präsentieren opulente Abbildungen und aufwendig gestaltete Grafiken.

In der ersten Ausgabe von SPIEGEL EDITION GESCHICHTE wird das wechselvolle und spannende Leben der Menschen in verschiedenen Kulturen und Epochen lebendig, von den Anfängen der Zivilisation lange vor unserer Zeitrechnung bis ins 20. Jahrhundert. Die Redaktion beschreibt spannende Aspekte der Vergangenheit, die für die Chronisten von der Antike bis in die Neuzeit hinein gewöhnlich keine Rolle spielten: Wie die Bauern im Reich von Kaiser Karl dem Großen ihren Alltag meisterten, was zu biblischer Zeit auf den Esstisch kam und wie ernst die Menschen im Mittelalter die strenge kirchliche Sexualmoral nahmen – meistens nicht allzu ernst. Entstanden ist ein Heft mit vielfältigen Geschichten über das alltägliche Leben aus fünf Jahrtausenden.

SPIEGEL EDITION GESCHICHTE "Wie die Menschen früher lebten – Liebe, Arbeit und Freizeit im Lauf von 5000 Jahren" erscheint am 10. Mai mit einem Umfang von 156 Seiten und in einer Druckauflage von rund 80.000 Exemplaren. Der Copypreis des Heftes beträgt 9,90 Euro.

Das Cover und Beispielseiten aus dem Innenteil das Heftes gibt es auch zum Download unter:
http://www.spiegelgruppe.de/spiegelgruppe/home.nsf/Navigation/10EA09908A74989EC1257FAE002A020E?OpenDocument

Hamburg, 9. Mai 2016

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040 3007-2727
E-Mail: michael.grabowski@spiegel.de