DER SPIEGEL

ACTA 2002: DER SPIEGEL ist Basiswerbeträger für wichtige Entscheider-Zielgruppen im IT-Bereich

Die Vernetzung der SPIEGEL-Leser mit dem Internet hat sich im vergangenen Jahr weiter verbessert. Die aktuellen Ergebnisse der ACTA 2002 zeigen, dass jetzt 65 Prozent (3,78 Millionen) der SPIEGEL-Leser Online-Nutzer sind. Im Jahr 2001 waren es erst 58 Prozent.

Täglich/fast täglich surfen 34 Prozent der SPIEGEL-Leser im Internet (Focus-Leser: 31 Prozent, Stern-Leser 27 Prozent). Jörg Keimer, Leiter Anzeigenmarketing des SPIEGEL-Verlags: "Die besondere Affinität der SPIEGEL-Leser zum Internet wird dadurch eindrucksvoll bestätigt."

Außerdem erzielt DER SPIEGEL ausgezeichnete Reichweiten, wenn es um Entscheider-Segmente im IT-Bereich geht:

-
20,5 % Reichweite bei performanceorientierten PC-Käufern (Focus: 17,8 %, Stern: 21,5 %)
- 23,3 % Reichweite bei informationsorientierten Online-Nutzern Focus: 19,2 %, Stern: 22,0 %)
- 20,5 % Reichweite bei finanzorientierten Online-Nutzern (Focus: 17,4 %, Stern: 19,9 %)
- 21,2 % Reichweite bei überzeugten Online-Shoppern (Focus 17,3 %, Stern: 22,1 %)

Auch für betriebliche IT-Investitionsentscheider ist der SPIEGEL weiterhin einer der wichtigsten Basiswerbeträger. Bei Reichweite und TKP positioniert er sich an der Spitze der Pyramide:

Titel
Reichw.
% Mio.
Kosten EUR
TKP EUR
Rangf. TKP EUR
Zusammen-
setzung
der Leserschaft
Index
Gesamt
100,0
2,85
-
- -
6 100
Der SPIEGEL
22,5
0,64
47.500
74,15
1 11
197
Stern
20,9
0,59
48.700
82,04
3 8
144
Focus
18,9
0,54
41.500
77,07
2 11
199

Betriebliche IT-Investitionen: Kaufentscheider insgesamt (607 Fälle (ungew.); 590 Fälle (gew.); 2,85 Millionen)
Die Ergebnisse der ACTA 2002 bestätigen erneut, dass der SPIEGEL hervorragende Leistungswerte erzielt, wenn es um Zielgruppen aus dem Segment der Top-Entscheider geht. Gerade diese Zielgruppen sind auf Grund ihrer Umsatzbedeutung für Anbieter aus dem IT- und TK-Bereich von entscheidender Bedeutung. Neben den ausgezeichneten Reichweiten sichert eine sehr positive Auflagenentwicklung die Leistungsbasis des SPIEGEL.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon 040/3007-2320
Telefax 040/3007-2959
E-Mail: Eva_Wienke@spiegel.de