SPIEGEL MEDIA

AGOF „internet facts 2006 I“: Hohe Reichweiten und Top-Zielgruppen bei den Kombis des Quality Channel

Mit neun Partnersites erreicht der Quality Channel 6,23 Millionen Unique User
pro Monat

Der Quality Channel, die Online-Vermarktungsgemeinschaft in der SPIEGEL-Gruppe,
weist in der aktuellen Studie „internet facts 2006 I“ der Arbeitsgemeinschaft
Online Forschung (AGOF) mit seinen Kombinationen hohe Reichweiten aus und
erreicht Top-Zielgruppen. Insgesamt erzielt der Quality Channel mit neun
Partnersites eine Reichweite von 6,23 Millionen Unique User pro Monat.

Die „Top-Zielgruppen-Kombination“ umfasst die vier Partnersites des Quality
Channel SPIEGEL ONLINE, FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND, manager-magazin.de und
sueddeutsche.de. Sie erzielen insgesamt eine Reichweite von 5,12 Millionen
Unique User pro durchschnittlichem Monat und 2,26 Millionen Unique User pro
durchschnittlicher Woche. Davon* haben 53 Prozent ein hohes Bildungsniveau
(mindestens Fachabitur) und 38 Prozent verfügen über ein persönliches Einkommen
von 2000 Euro und mehr.

Über die „Frauen-Kombination“ oder die „Sport-Kombination“ werden speziell
junge Zielgruppen mit gehobener Bildung in einkommensstarken Haushalten
erreicht.

Weitere Informationen über die titelübergreifenden Themen-Kombis des Quality
Channel sind unter www.quality-channel.de abrufbar. Auf der Internetseite
können außerdem ab sofort alle relevanten Reichweiten- und Strukturdaten zu den
neun Titeln des Quality Channel aus der neuen „internet facts 2006 I“
eingesehen werden.

Quality Channel
Kommunikation

Ute Miszewski
Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: Ute_Miszewski@quality-channel.de

* Alle Strukturanteile auf Basis Unique User pro durchschnittlicher Woche

Weitere Pressemeldungen