DER SPIEGEL

André Pätzold verlässt SPIEGEL Media

Ihr Ansprechpartner
Anja zum Hingst
Kommunikation

​​​André Pätzold, seit 2016 Leiter von SPIEGEL Media, verlässt den Vermarkter der SPIEGEL-Gruppe auf eigenen Wunsch, um sich privaten Projekten und neuen beruflichen Aufgaben zu ​widmen. Über die Nachfolge von André Pätzold werden wir in Kürze informieren.

Stefan Ottlitz, Geschäftsführer des SPIEGEL-Verlags: "Ich bedauere sehr, dass André Pätzold sich entschlossen hat, SPIEGEL Media zu verlassen. Wir verlieren einen hochgeschätzten Kollegen, der den tiefgreifenden Wandel der Vermarktungsbranche als Chance begriffen und für uns genutzt hat. Mit der Integration der klassischen Vermarktungsbereiche in die Ad Alliance, der Etablierung wachstumsorientierter Strukturen und dem Aufbau neuer Erlöseinheiten hat er SPIEGEL Media zukunftsfest aufgestellt und seine Mission damit erfolgreich abgeschlossen. Für die intensive und jederzeit vertrauensvolle Zusammenarbeit danke ich ihm sehr und wünsche ihm nur das Beste für seine private und berufliche Zukunft."

"In den vergangenen fünf Jahre habe ich gemeinsam mit meinem Team SPIEGEL Media fit für die Herausforderungen der kommenden Jahre gemacht. Die Integration in die Ad Alliance wird personell und strukturell in den kommenden Wochen erfolgreich abgeschlossen und die Ausrichtung von SPIEGEL Media auf neue Entwicklungsfelder ist gelungen. Für mich ist damit der richtige Zeitpunkt gekommen, um persönlich innezuhalten und privaten Projekten einen größeren Raum zu geben. Nach fast elf Jahren in unterschiedlichen Positionen bei SPIEGEL Media fällt mir der Abschied nicht leicht. Aber ich weiß SPIEGEL Media in guten Händen und wünsche dem Team von Herzen bestes Gelingen. Ich bedanke mich bei der Geschäftsführung, meinem Führungsteam und allen meinen Mitarbeitenden für die tolle Zusammenarbeit und das große Vertrauen, das sie mir ​in diesen herausfordernden Jahren der Transformation entgegengebracht haben", sagt André Pätzold.

André Pätzold (46) ist seit 2016 Leiter SPIEGEL Media und arbeitete dort zuvor als Leiter Digital und Business Development. Er kam 2015 von Facebook Hamburg, wo er als Agency Partner tätig war. Zuvor arbeitete er bereits bei SPIEGEL QC als Leiter Performance Marketing & Media Solutions sowie als stellvertretender Leiter Digital. ​​

Download
Porträt André Pätzold

Weitere Pressemeldungen

Die IVW weist für den SPIEGEL im dritten Quartal 2021 eine Abo-Auflage von 418.312 Exemplaren aus. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht das…
Mehr lesen
Torben Sieb übernimmt die Vertriebsleitung des SPIEGEL-Verlags. Er folgt auf Christoph Hauschild, dessen Ausscheiden im September bekannt gegeben…
Mehr lesen