SPIEGEL TV

Aspekt Telefilm verstärkt sich mit Produzent Raoul Reinert

Ihr Ansprechpartner
Maria Wetzel

Mit Raoul Reinert stößt ab sofort ein weiterer vielseitiger Produzent zur SPIEGEL-TV-Tochter Aspekt Telefilm (ATF). Der bisherige Geschäftsführer der Cuckoo Clock Entertainment kann Erfolge im Kino ("Der ganz große Traum" mit Daniel Brühl) und im TV mit der quotenstarken ZDF-Politthriller-Reihe "Dengler" aufweisen.

Goetz Hoefer und Kay Siering, Geschäftsführer von SPIEGEL TV: "Mit Neu-Geschäftsführer Christian Friedrichs und Produzent Raoul Reinert investieren wir langfristig in die Zukunft unserer Unternehmenstochter. Die Produzent*innen der ATF sind ein schlagkräftiges Team mit attraktiven, spannenden Projekten für Sende-, Streaming- und Kinopartner."

ATF-Geschäftsführer Christian Friedrichs: "Wir freuen uns auf Raouls starkes Netzwerk und Renommee bei den Kreativen und schätzen seine Persönlichkeit, sein unternehmerisches Denken und seine kreative Kraft. Raoul wird mit einigen Projekten der Cuckoo Clock Entertainment bei uns andocken. Willkommen bei Aspekt Telefilm!"

Raoul Reinert: "Es freut mich sehr, mit dem erfahrenen Team der ATF und SPIEGEL TV zusammenarbeiten zu können. Ob Kino, TV oder Streaming – die herausragend recherchierten Stories der SPIEGEL-Gruppe haben großes Potential, verstärkt fiktional erzählt zu werden. Ich bedanke mich für die Chance und das Vertrauen. Die Strategie hat mich überzeugt: die Aspekt Telefilm als Hafen für kreative und kommerzielle Stoffe."

Raoul Reinert ist Diplom-Filmproduzent (Filmstudium in Hamburg bei Hark Bohm), Dramaturg, Drehbuchautor und Rechtsanwalt. Nach Stationen in Paris, London und Los Angeles startete er bei der Bavaria in der internationalen Co-Produktion, arbeitete für die Polyphon (u.a. "Pfarrer Braun", "Koyamas Menü“) und gründete danach seine Cuckoo Clock Entertainment. Der Comedy-Preisträger ("Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres") ist Mitglied der Deutschen und der Europäischen Filmakademie, Co-Sprecher von "Hamburg lebt Kino!" sowie Mitglied im Beirat Film der Hamburg Media School.


Über Aspekt Telefilm
Die Aspekt Telefilm Produktion GmbH (ATF) ist ein Unternehmen der SPIEGEL-Gruppe mit Sitz in Hamburg und Berlin. ATF entwickelt und produziert fiktionale TV-Movies, Spielfilme und Serien für den deutschen sowie internationalen Markt. Gegründet wurde die Aspekt Telefilm Produktion GmbH 1974 von Markus Trebitsch. Im Jahre 1998 beteiligte sich SPIEGEL TV anteilig an dem Unternehmen und übernahm bis zum Jahr 2008 sämtliche Anteile von Markus Trebitsch. 2013 wurde der Berliner Sitz der ATF in die aspekt medienproduktion GmbH (amp) umbenannt.


Hamburg, 26. Juni 2020

SPIEGEL TV
Kommunikation
Maria Wetzel
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria.wetzel@spiegel.de 

Download

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen