manager magazin

Beiersdorf: Vertrag von Vorstandschef Kunisch soll verlängert werden

Der Vertrag des Vorstandsvorsitzenden der Beiersdorf AG, Rolf Kunisch, soll verlängert werden. Das berichtet das manager magazin in seiner August-Ausgabe (Erscheinungstermin: 18. Juli 2003). Die Personalie steht auf der Tagesordnung der nächsten turnusgemäßen Aufsichtsratssitzung am 12. September. Nach Informationen des manager magazins befürwortet der gesamte Aufsichtsrat eine Verlängerung der Amtszeit bis zu Kunischs 65. Lebensjahr, also faktisch bis zur Hauptversammlung im Juni 2006. Diesem Ansinnen, so manager magazin, mag sich Kunisch nicht verschließen. Eine Vertragsverlängerung sei „die beste Lösung“, heißt es aus dem Aufsichtsrat, besonders angesichts der unruhigen Zeiten, durch die das Unternehmen geht. Noch immer ist ungewiss, wie die künftige Eigentümerstruktur des Konzerns aussehen wird.

Autorin: Petra Schlitt
Telefon: 040/308005-87

manager magazin
Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/3007-2178
Telefax: 040/3007-2959
E-Mail: Ute_Miszewski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen