DER SPIEGEL

Der KulturSPIEGEL und Sony Music bringen Generationen zusammen

Der KulturSPIEGEL veröffentlicht in Kooperation mit Sony Music die Reihe „my generation“.

Auf insgesamt 30 CDs ist ab dem 8. Mai 2009 das Lebensgefühl der
Generationen ab 1949 musikalisch erleb- und abrufbar. „Musik, die uns bewegte“
lautet das Motto der umfangreichen musikalischen Reise, die von „isetta &
italien“ (1952) über „woodstock & revolution“ (1969), „reggae & rastas“ (1983)
bis hin zu „die neue neue deutsche welle“ (2008) reicht.

„Kein Medium ruft so direkt Erinnerungen wach wie Musik. ‚My generation’ bietet
Musikfans aller Generationen ihre Lieblingssongs – stimmig, übersichtlich und
kompetent aufbereitet. Die Reihe lässt einen alte Songs wiederfinden und
vielleicht auch neue aus anderen Dekaden entdecken“, so Ralf Schalck, Sony
Senior Vice President Catalog & Concept Divison GSA.

„Musik ist fester Bestandteil im KulturSPIEGEL. Aus diesem Grund freuen wir
uns, gemeinsam mit Sony diese neue Musikreihe zu veröffentlichen, die ein
breites Spektrum der Musikgeschichte der letzten Jahrzehnte widerspiegelt“,
ergänzt Manuel Wessinghage, Objektleiter KulturSPIEGEL.

Sony Music und der KulturSPIEGEL haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich
zusammengearbeitet, wie bei der 2008 veröffentlichten Reihe „World Tour“, die
im Herbst mit einer zweiten Staffel fortgesetzt wird, sowie der
Lounge-Compilation „Kulturkantine“ und der Reihe „Vinyl Classics“.

Die einzelnen CDs gibt es zum empfohlenen Verkaufspreis von 9,99 € im
SPIEGEL-SHOP (www.spiegel.de/shop) und überall im Handel. Ausführliche
Informationen zu der neuen CD-Reihe finden sich im Internet unter:
www.mygeneration-collection.de.

Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon 040/3007-2686
E-Mail: stefanie_jockers@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen