DER SPIEGEL

DER SPIEGEL erhöht Copypreis auf 3,40 Euro

Mit der Ausgabe 27/2005 erhöht sich der SPIEGEL-Copypreis von drei Euro auf
3,40 Euro. Der Preis für das Jahresabonnement wird zum gleichen Zeitpunkt von
2,80 Euro auf 3,20 Euro je Ausgabe angehoben. Die Erhöhung berücksichtigt vor
allem die allgemeine Kostenentwicklung seit der letzten Preisanhebung im Jahr
2002. Matthias Schmolz, Verlagsleiter des SPIEGEL-Verlags: „Wir haben in den
vergangenen Jahren trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen mit
rückläufigen Werbeeinnahmen die Heftumfänge stabil gehalten. Die aktuelle
Anpassung des Copypreises ist vor allem eine Entscheidung zur Sicherung der
redaktionellen Qualität.“

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Am 6. und 7. September um jeweils 18 Uhr fragt der SPIEGEL junge Politikerinnen und Politiker, was sie für ihre Generation tun wollen: vom Klimawandel…
Mehr lesen
Goetz Hoefer, seit 2016 Geschäftsführer der SPIEGEL TV GmbH, verlässt das Tochterunternehmen des SPIEGEL-Verlags auf eigenen Wunsch und in aller…
Mehr lesen