DER SPIEGEL

Der SPIEGEL startet neue Markenkampagne

Das Nachrichten-Magazin DER SPIEGEL startet mit der Ausgabe 22/2012, die wegen Pfingsten bereits am Samstag erscheint, eine neue Markenkampagne.

Die Print-, Online- und Fernseh-Werbung für das jeweils aktuelle Heft wird ab sofort ergänzt durch Imagemotive in Print und Online sowie einen 20-sekündigen TV-Spot zum unverändert gültigen Claim „SPIEGEL-Leser wissen mehr.“ Die Kampagne erreicht bis Ende 2012 ein achtstelliges Bruttowerbevolumen und wurde entwickelt von Jung von Matt/Fleet. Für die Mediaplanung zeichnet die Düsseldorfer Agentur Crossmedia verantwortlich.

Anja zum Hingst, Leiterin Kommunikation und Werbung im SPIEGEL-Verlag: „Meist gelesen, meist zitiert und meist gefürchtet: das ist SPIEGEL-Journalismus mehr denn je. Unsere neue Markenkampagne soll diese Relevanz und Qualität in den Vordergrund rücken und den SPIEGEL als unverzichtbare Nachrichten-Instanz im Zeitalter der Mediendemokratie festigen.“

Die Grundidee der Markenkampagne:

Nur der Wahrheit verpflichtet, sonst niemandem: Investigativer Journalismus, Unabhängigkeit und Unbestechlichkeit – kein anderes Magazin hat die deutsche Medienlandschaft geprägt wie der SPIEGEL. Die neue Kampagne begleitet die Redaktion von Deutschlands führendem Nachrichten-Magazin und zeigt deren herausragende Arbeit: Journalisten, die Woche für Woche die Republik mit ihren Artikeln begeistern und dabei nicht nur Politiker in Atem halten.

Ausgewählte Anzeigenmotive und der TV-Spot (als Platzhalter für den jeweils aktuellen Titel des SPIEGEL ist hier eine bereits erschienene Ausgabe zu sehen) stehen zum Download bereit unter:

http://www.spiegelgruppe.de/spiegelgruppe/home.nsf/Navigation/3D09EB0C5E03FF8CC1257A00004AC47C?OpenDocument

Verantwortlich:

Jung von Matt/Fleet: Jan Rexhausen (Geschäftsführer Kreation), Dörte Spengler-Ahrens (Geschäftsführerin Kreation), Felix Fenz (Creative Director), Alexander Norvilas (Art Director), David Wegener (Texter), Raphael Brinkert (Geschäftsführer Beratung), An-Fu Ruess (Projektleiterin)

Kai-Uwe Gundlach (Fotografie und Regie TV-Spot)

Markenfilm GmbH & Co. KG (Produktion TV-Spot): Burak Heplevent (Executive Producer)

Crossmedia GmbH: Markus Biermann (Geschäftsführer), Kirsten Lübke (Stellvertretende Geschäftsführerin)

SPIEGEL-Verlag: Anja zum Hingst (Leiterin Kommunikation und Werbung), Sabine Krecker (Stellvertretende Leiterin Kommunikation und Werbung)

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon 040 3007-2727
E-Mail: michael_grabowski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen