DER SPIEGEL

Der SPIEGEL startet neue Markenkampagne

Das Nachrichten-Magazin DER SPIEGEL startet mit der Ausgabe 22/2012, die wegen Pfingsten bereits am Samstag erscheint, eine neue Markenkampagne.

Die Print-, Online- und Fernseh-Werbung für das jeweils aktuelle Heft wird ab sofort ergänzt durch Imagemotive in Print und Online sowie einen 20-sekündigen TV-Spot zum unverändert gültigen Claim „SPIEGEL-Leser wissen mehr.“ Die Kampagne erreicht bis Ende 2012 ein achtstelliges Bruttowerbevolumen und wurde entwickelt von Jung von Matt/Fleet. Für die Mediaplanung zeichnet die Düsseldorfer Agentur Crossmedia verantwortlich.

Anja zum Hingst, Leiterin Kommunikation und Werbung im SPIEGEL-Verlag: „Meist gelesen, meist zitiert und meist gefürchtet: das ist SPIEGEL-Journalismus mehr denn je. Unsere neue Markenkampagne soll diese Relevanz und Qualität in den Vordergrund rücken und den SPIEGEL als unverzichtbare Nachrichten-Instanz im Zeitalter der Mediendemokratie festigen.“

Die Grundidee der Markenkampagne:

Nur der Wahrheit verpflichtet, sonst niemandem: Investigativer Journalismus, Unabhängigkeit und Unbestechlichkeit – kein anderes Magazin hat die deutsche Medienlandschaft geprägt wie der SPIEGEL. Die neue Kampagne begleitet die Redaktion von Deutschlands führendem Nachrichten-Magazin und zeigt deren herausragende Arbeit: Journalisten, die Woche für Woche die Republik mit ihren Artikeln begeistern und dabei nicht nur Politiker in Atem halten.

Ausgewählte Anzeigenmotive und der TV-Spot (als Platzhalter für den jeweils aktuellen Titel des SPIEGEL ist hier eine bereits erschienene Ausgabe zu sehen) stehen zum Download bereit unter:

http://www.spiegelgruppe.de/spiegelgruppe/home.nsf/Navigation/3D09EB0C5E03FF8CC1257A00004AC47C?OpenDocument

Verantwortlich:

Jung von Matt/Fleet: Jan Rexhausen (Geschäftsführer Kreation), Dörte Spengler-Ahrens (Geschäftsführerin Kreation), Felix Fenz (Creative Director), Alexander Norvilas (Art Director), David Wegener (Texter), Raphael Brinkert (Geschäftsführer Beratung), An-Fu Ruess (Projektleiterin)

Kai-Uwe Gundlach (Fotografie und Regie TV-Spot)

Markenfilm GmbH & Co. KG (Produktion TV-Spot): Burak Heplevent (Executive Producer)

Crossmedia GmbH: Markus Biermann (Geschäftsführer), Kirsten Lübke (Stellvertretende Geschäftsführerin)

SPIEGEL-Verlag: Anja zum Hingst (Leiterin Kommunikation und Werbung), Sabine Krecker (Stellvertretende Leiterin Kommunikation und Werbung)

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon 040 3007-2727
E-Mail: michael_grabowski@spiegel.de