manager magazin

Deutschlands Entscheider gegen Begrüßungsgeld für Zuwanderer

Ausländische Kollegen sehr erwünscht

Deutschlands Entscheider wünschen sich mehr qualifizierte ausländische
Kollegen: In einer Umfrage des manager magazins (Erscheinungsdatum: 27. August)
unter 339 Führungskräften würden es 73 Prozent begrüßen, wenn in ihrer Firma
mehr ausländische Kollegen arbeiteten. Dennoch sollte Deutschland nicht mit
finanziellen Anreizen versuchen, Fremde ins Land zu locken: 97 Prozent der
Befragten sind sowohl gegen einmalige Geldprämien als auch gegen
Steuererleichterungen für Zuwanderer. Auch Werbekampagnen im Ausland lehnen
drei Viertel ab. Vielmehr sollte der Erwerb einer Arbeitserlaubnis massiv
erleichtert werden, finden gut zwei Drittel der
Entscheider.

Das Entscheiderpanel ist eine exklusive Umfrage des manager magazins. Darin
werden ausgewählte Führungskräfte jeden Monat zu einem aktuellen Thema befragt.
Zur Methode: www.manager-magazin.de/entscheiderpanel

Autorin: Helene Endres
Telefon: +49 40 308005-29

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers

Telefon: +49 40 3007-3036
E-Mail: Stefanie_Jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen