manager magazin

Die kreativsten deutschen Werbeagenturen

Springer & Jacoby zurück auf Platz eins / Überraschungserfolg für DDB

Die Hamburger Werbeagentur Springer & Jacoby ist die kreativste deutsche
Werbeagentur. Dies geht aus dem „Kreativ-Index“ des manager magazins
(Erscheinungstermin: 21. Oktober 2005) hervor, der einmal jährlich
veröffentlicht wird. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Vorjahressieger
Jung von Matt, Hamburg, sowie die Berliner Werbeagentur Scholz & Friends.
Überraschend gut schnitt die Berliner Werbefirma DDB ab, die sich vom elften
auf den vierten Platz schob.

Der „manager-magazin-Kreativ-Index“ bewertet das Abschneiden deutscher
Werbeagenturen bei den zwölf bedeutendsten Branchenwettbewerben der Welt.

Autor: Klaus Boldt
Telefon: 040/308005-32

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL konnte im zweiten Quartal 2021 seine Auflage in der Sparte Abonnement auf 407.931 Exemplare steigern. Das entspricht einem Wachstum von…
Mehr lesen
Morgen erscheint die Ausgabe 8/2021 – Interviews mit Olaf Scholz und der Band HE/RO, Gefährlicher Naturschutz in Kolumbien, Greifvögel beim…
Mehr lesen