manager magazin

Elon Musks Deutschland-Statthalter verlässt Tesla

Philipp Schröder kehrt nach 20 Monaten beim US-Elektroautobauer zurück zu seinem alten Arbeitgeber

Managementwechsel bei Tesla: Teslas Deutschland- und Österreich-Chef Philipp Schröder verlässt den US-amerikanischen Elektroautobauer nach 20 Monaten wieder, wie manager magazin online erfuhr. Dem Vernehmen nach geht Schröder, der als "Country Director Germany and Austria" bei Tesla tätig war, zurück zu seinem alten Arbeitgeber, dem bayerischen Speicherspezialisten Sonnenbatterie. Dort wird er als Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb und Marketing leiten. Bis vor knapp zwei Jahren war Schröder dort ebenfalls im Vertrieb tätig.

Eine Tesla-Sprecherin kommentierte die Informationen gegenüber manager magazin nicht. Der Management-Wechsel trifft Tesla zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Im September kommt die Autowelt auf der Messe IAA in Frankfurt zusammen. Auch deshalb steht Tesla-Chef Elon Musk unter einem gewissen Druck, rasch einen neuen Deutschland-Statthalter zu präsentieren. Schröder soll aber offenbar noch ein paar Wochen an Bord bleiben.

Als einer von mehreren Kandidaten für seine Nachfolge ist der ehemalige BMW-Manager Jochen Rudat im Gespräch. Er leitet für Musk zur Zeit mit einigem Erfolg die Aktivitäten in der Schweiz. Rudat hatte bereits vor zwei Jahren für ein paar Monate Teslas Deutschland-Geschäft geleitet.
Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/teslas-deutschland-chef-geht-nach-20-monaten-a-1048900.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Kai Lange
E-Mail: kai_lange@manager-magazin.de

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen