manager magazin

Eva-Catharina Cramer steigt in die Geschäftsführung von Warsteiner ein

Eva-Catharina Cramer wird zum 1. Juli Geschäftsführerin der Warsteiner
Brauerei. Die 28-Jährige wird dort für Marketing und Innovationen zuständig
sein. Das meldet das manager magazin in seiner neuesten Ausgabe
(Erscheinungstermin: 23. Juni 2006). Die Warsteiner Brauerei ist seit mehreren
Generationen im Besitz der Familie Cramer. Albert Cramer (63) war bisher
zusammen mit dem Generalbevollmächtigten Gustavo Möller-Hergt in der
Geschäftsführung der deutschen Brauereigruppe. Seine jüngste Tochter
Eva-Catharina, die zuletzt als Marketingassistentin bei Pernod Ricard in Köln
gearbeitet hat, wird ihn nun sukzessive entlasten. Der Generalbevollmächtigte
Möller-Hergt (44), bleibt in dieser Funktion. Er sieht sich als „Mittler
zwischen den Generationen“.

Autor: Wolfgang Hirn
Telefon: 040/308005-92

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de