DER SPIEGEL

Ferdinand von Schirach wird Autor des SPIEGEL

Der Berliner Strafverteidiger und Schriftsteller Ferdinand von Schirach, 45, wird ab dem 1. Juni 2010 als Autor für das Kulturressort des SPIEGEL schreiben.

Von Schirach hatte im vergangenen Jahr den Erzählband "Verbrechen"
veröffentlicht. Das Buch mit Kurzgeschichten, die auf Fällen seiner Kanzlei
basieren, ist in mehr als 25 Ländern verkauft worden.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Anja zum Hingst
Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Anja_zum_Hingst@spiegel.de

Pressefotos von Ferdinand von Schirach unter
http://www.schirach.de/?page_id=799.

Weitere Pressemeldungen

Die IVW weist für den SPIEGEL im dritten Quartal 2021 eine Abo-Auflage von 418.312 Exemplaren aus. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht das…
Mehr lesen
Torben Sieb übernimmt die Vertriebsleitung des SPIEGEL-Verlags. Er folgt auf Christoph Hauschild, dessen Ausscheiden im September bekannt gegeben…
Mehr lesen