manager magazin

Helmut Schmidt und Thilo Sarrazin führen Bestsellerliste der Politikerbücher an

Über drei Millionen Euro Honorar für Ex-Bundesbanker erwartet

Mit seinem umstrittenen Buch „Deutschland schafft sich ab“ hat sich der
langjährige SPD-Politiker Thilo Sarrazin (65) auf Platz zwei der deutschen
Politikerbücher-Bestsellerliste seit 2002 katapultiert. Das Ranking, das auf
den Umsätzen von rund 300 repräsentativ ausgewählten Buchhandlungen beruht, hat
„buchreport“ exklusiv für manager magazin (Erscheinungsdatum: 22. Oktober)
erstellt.

Bislang gingen mehr als 750 000 Ausgaben des bei DVA erschienenen
Sarrazin-Werks über den Ladentisch, die Druckauflage beträgt mittlerweile 1,1
Millionen Stück. Werden alle Bücher verkauft, wird der ehemalige Bundesbanker
nach Schätzung von Branchenexperten über drei Millionen Euro vor Steuern daran
verdient haben.

Mit der verkauften Auflage setzt sich der frühere Landespolitiker Sarrazin
unter anderen vor die Altkanzler Gerhard Schröder (66, „Entscheidungen“) und
Helmut Kohl (80, „Erinnerungen“, 2 Bände). Nur an Helmut Schmidt (91) kommt er
nicht vorbei. Der frühere Regierungschef führt mit „Außer Dienst“ die
Bestsellerliste an. Schmidt ist mit vier Titeln in den Top Ten vertreten.

Das Ranking:

1. Außer Dienst Helmut Schmidt Siedler 22,95 Euro
2. Deutschland schafft sich ab Thilo Sarrazin DVA 22,99 Euro
3. Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt Helmut Schmidt; Giovanni di Lorenzo Kiepenheuer & Witsch 16,95 Euro
4. Die Mächte der Zukunft Helmut Schmidt Siedler 19,90 Euro
5. Entscheidungen. Mein Leben in der Politik Gerhard Schröder Hoffmann und Campe 25,00 Euro
6. Unser Jahrhundert Helmut Schmidt; Fritz Stern C. H. Beck 21,95 Euro
7. Grau ist bunt. Was im Alter möglich ist Henning Scherf Herder 19,90 Euro
8. Erinnerungen 1982 – 1990 Helmut Kohl Droemer 29,90 Euro
9. Erinnerungen 1930 – 1982 Helmut Kohl Droemer 28,00 Euro
10. Winter im Sommer – Frühling im Herbst Joachim Gauck Siedler 22,95 Euro

Autorin: Helene Endres
Telefon: 040 308005-29

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: +49 40 3007-3036
E-Mail: Stefanie_Jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen