manager magazin

Heraeus: Helmut Eschwey übernimmt Leitung

Amtsantritt im September erwartet / Stelle war seit Januar vakant

– Helmut Eschwey, 53, wird der neue Chef des Hanauer Edelmetall- und Technologiekonzerns Heraeus. Wie das Hamburger Wirtschaftsportal manager-magazin.de erfuhr, soll Eschwey im September die seit Januar vakante Position an der Spitze des Familienunternehmens (6,4 Milliarden Euro Umsatz) übernehmen.

Der promovierte Chemiker verantwortet seit 1992 beim Maschinen- und Anlagenbaukonzern SMS die Kunststoffmaschinen-Sparte Battenfeld. Seit 1994 ist er zusätzlich Mitglied des SMS-Vorstands. Davor war Eschwey unter anderem bei Henkel, Veith Pirelli und Freudenberg. Der gebürtige Heidenheimer ist Sprecher der deutschen Kunststoff-Industrie.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/koepfe/artikel/0%2c2828%2c251538%2c00.html

Ansprechpartner für Rückfragen:
Heide Neukirchen, Telefon: 02054/920236,
E-Mail: Heide_Neukirchen@manager-magazin.de

Kommunikation
Birgit Seitz

Telefon: 040/3007-3036
E-Mail: Birgit_Seitz@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen