manager magazin

Hyundai: Deutschland-Chef Werner Frey kündigt Modell-Offensive an

Spitzenmodelle Equus und Genesis kommen 2011 nach Europa

– Der koreanische Autohersteller Hyundai, die
aktuelle Nummer fünf der Welt, wird in Deutschland eine Modelloffensive
starten. Das hat Hyundai-Deutschland-Chef Werner H. Frey gegenüber der
Onlineausgabe des manager magazins angekündigt. "In den kommenden zwölf Monaten
kommen zehn neue Modelle auf den Markt", sagte Frey. Dabei setzt er vor allem
auf große Wagen und greift damit BMW, Mercedes und Audi an.

Unter anderem kündigte Frey gegenüber manager magazin den Marktstart des
Spitzenmodells Equus in Deutschland für 2011 an. Als weitere Limousine komme
der Genesis zu den Händlern, der bisher nur als Coupé angekündigt war. Zum
kleinen Van ix20 soll sich 2011 zudem ein großer Bruder gesellen. Der Kombi
i30cw wird um das größere Modell i40cw ergänzt. Ende 2011 will Hyundai mit
16 Baureihen auf dem deutschen Markt vertreten sein. Bisher sind es zehn. "Wir
stoßen in Segmente vor, in denen wir unsere Kompetenz und die ganze Stärke des
Konzerns zeigen wollen", sagte Frey.

Hyundai hat sich zuletzt gemeinsam mit seiner Tochter Kia als fünftgrößter
Automobilhersteller der Welt etabliert. Bis 2015 will Hyundai in Deutschland
100.000 Autos verkaufen. In diesem Jahr sollen es 70.000 und ein Marktanteil
von 2,5 bis 2,6 Prozent werden, sagte Frey. Für den deutschen Gesamtmarkt
erwartet er steigende Verkaufszahlen. "Die 2,9-Millionen-Marke werden wir 2010
wohl überschreiten. Im nächsten Jahr könnten es 3,0 Millionen bis 3,1 Millionen
Autos sein", sagte Frey.

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,716867,00.html

Ansprechpartner für Rückfragen:
Nils Sorge
Telefon: 040 38080-378
E-Mail: nils_sorge@manager-magazin.de

Kommunikation
Anja zum HIngst
Telefon: 040 3007-2320
E-Mail: anja_zum_hingst@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen