manager magazin

IVW II/2005: manager magazin legt im Einzelverkauf und Abonnement zu

129.322 verkaufte Exemplare im zweiten Quartal / Plus 8,1 Prozent im
Vorjahresvergleich

Die Auflage des manager magazins ist im zweiten Quartal 2005 sowohl im
Einzelverkauf als auch im Abonnement gestiegen. Mit insgesamt 129.322
verkauften Exemplaren liegt manager magazin 8,1 Prozent über Vorjahr und 4,6
Prozent über dem Vorquartal. Damit zählt das manager magazin zu den klaren
Gewinnern im Vertriebsmarkt der Wirtschaftspresse (zum Vergleich: Capital - 1,8
Prozent, Focus Money - 5,0 Prozent, Impulse + 1,2 Prozent, Wirtschaftswoche -
1,0 Prozent).

Im Einzelverkauf hat manager magazin im Vergleich zum Vorjahresquartal um 20,5
Prozent zugelegt, die Anzahl der Abonnements stieg um 1,8 Prozent auf 58.372
Exemplare.

Das bestverkaufte Heft im zweiten Quartal 2005 war die Ausgabe 5/2005 „Die 50
Mächtigsten“ mit 133.176 verkauften Exemplaren.

manager magazin
Kommunikation
Ute Miszewski
Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: Ute_Miszewski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr präsentiert der SPIEGEL vom 19. bis zum 23. Oktober auf SPIEGEL.de eine Neuauflage der…
Mehr lesen
Der Kölner Verleger Timo Busch übernimmt gemeinsam mit Partnern den Fachverlag Harenberg Kommunikation mit Sitz in Dortmund, seit 2007 eine Tochter…
Mehr lesen