manager magazin

Jochen Eversmeier verlässt Chefredaktion von manager-magazin.de

Jochen Eversmeier, 43, Chef vom Dienst und Mitglied der Chefredaktion von manager-magazin.de, verlässt das Unternehmen im freundschaftlichen Einvernehmen zum Herbst dieses Jahres.

– Das Unternehmen freut
sich, dass er sein Einverständnis gegeben hat, Redaktion und Verlag für einen
begrenzten Zeitraum noch beratend zur Verfügung zu stehen.
Fried von Bismarck, Geschäftsführer der SPIEGELnet GmbH: „Jochen Eversmeier hat
in den vergangenen zehn Jahren maßgeblich dazu beigetragen, manager-magazin.de
aus kleinsten Anfängen zu einem erfolgreichen und anerkannten Wirtschaftsportal
zu entwickeln, das mit einem großen Angebot an exklusiven Meldungen regelmäßig
zitiert wird. Ich danke ihm für sein großes Engagement, bedauere, dass er uns
verlässt, und wünsche ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.“
Eversmeier arbeitet seit 1999 für die SPIEGEL-Gruppe, zunächst für die
Wirtschaftsredaktion von SPIEGEL ONLINE, seit 2000 für manager-magazin.de. Er
war entscheidend am Ausbau des journalistischen Angebots beteiligt, davon acht
Jahre lang als stellvertretender Chefredakteur. Zudem entwickelte er
federführend den gemeinsam mit SPIEGEL ONLINE betriebenen Börsenkursteil und
betreute weitere redaktionelle Kooperationspartner von manager-magazin.de.

Kommunikation
Anja zum Hingst
Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: anja_zum_hingst@manager-magazin.de