manager magazin

KarstadtQuelle-Chef Achenbach stellt Vertrauensfrage und bietet Rücktritt an

Der Vorstandsvorsitzende der KarstadtQuelle AG, Christoph Achenbach (46), hat nach einem Bericht in der am Freitag erscheinenden April-Ausgabe des manager magazins dem Aufsichtsratsvorsitzenden Thomas Middelhoff (51) die Vertrauensfrage gestellt und seinen Rücktritt angeboten. Achenbach reagierte damit auf Berichte, wonach Middelhoff den Chef des Handelskonzerns schon in den nächsten Wochen entlassen wolle. Wie manager magazin weiter schreibt, überreichte Achenbach dem Aufsichtsratschef am vergangenen Freitag einen Brief mit entsprechendem Inhalt.

Autor: Sören Jensen
Telefon: 040/308005-39

Hamburg, 16. März 2005

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Die IVW weist für den SPIEGEL im dritten Quartal 2021 eine Abo-Auflage von 418.312 Exemplaren aus. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht das…
Mehr lesen
Torben Sieb übernimmt die Vertriebsleitung des SPIEGEL-Verlags. Er folgt auf Christoph Hauschild, dessen Ausscheiden im September bekannt gegeben…
Mehr lesen