SPIEGEL MEDIA

KINDER MEDIEN MONITOR 2020: Eltern vergeben Bestnoten für „Dein SPIEGEL“

Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen

Ihr Ansprechpartner
Michael Grabowski
Kommunikation

­

Die neue Markt-Media-Studie KINDER MEDIEN MONITOR 2020, die das Mediennutzungsverhalten, die Konsumgewohnheiten sowie das Freizeitverhalten von 7,38 Millionen Kindern in Deutschland untersuchte, weist für „Dein SPIEGEL“ 302.000 Leserinnen und Leser zwischen sechs und 13 Jahren aus. Die junge Zielgruppe setzt sich intensiv mit dem Heft auseinander, aber auch die Eltern lesen aktiv mit: insgesamt 89 Prozent. Das Nachrichten-Magazin für Kinder genießt in dieser Gruppe hohes Ansehen und erreicht im Vergleich zu allen anderen erhobenen Titeln in wichtigen Bereichen Spitzenpositionen: 87 Prozent der Eltern finden komplexe Sachverhalte einfach erklärt, für 78 Prozent vermittelt das Magazin vertrauenswürdige Inhalte und 72 Prozent sind der Meinung, dass die Lektüre von „Dein SPIEGEL“ die Medienkompetenz der Kinder fördert.

André Pätzold, Leiter SPIEGEL Media: „Der KINDER MEDIEN MONITOR 2020 belegt eindrucksvoll die hervorragende Arbeit der Redaktion. Mit ihren Themen aus Politik, Natur, Sport, Wirtschaft und Kultur sowie Reportagen aus aller Welt trifft sie den Nerv der Kinder, sowie der mitlesenden Eltern.“

Die „Dein SPIEGEL“-Leserinnen und Leser besuchen überdurchschnittlich häufig das Gymnasium (40 Prozent) und lieben es, zu lesen (Bücher 83,7 Prozent, Magazine und Zeitschriften 69,1 Prozent). Sie beeinflussen in den Familien den Kauf von ausgewählten Produkten und verfügen bereits über ein ausgeprägtes Markenbewusstsein.