DER SPIEGEL

KulturSPIEGEL erreicht 1,15 Millionen Leser auf Basis der AWA-Welle Frühjahr 2008

Der KulturSPIEGEL erzielt laut Allensbacher Werbeträger Analyse (AWA) 2008 eine Gesamtreichweite von 1,8 Prozent (= 1,15 Millionen Leser pro Ausgabe).

Der KulturSPIEGEL erzielt laut Allensbacher Werbeträger Analyse (AWA) 2008 eine
Gesamtreichweite von 1,8 Prozent (= 1,15 Millionen Leser pro Ausgabe).
KulturSPIEGEL wird im Rahmen der AWA 2008 allein auf Basis der dritten
Befragungs-Welle vom Frühjahr 2008 (6.887 Befragte) ausgewiesen. Hintergrund
dafür ist die veränderte Verbreitung des Kulturmagazins, das seit der
Februar-Ausgabe 2008 nicht nur der Aboauflage sondern zusätzlich auch der
Einzelverkaufsauflage Inland des SPIEGEL beiliegt. KulturSPIEGEL erreicht im
Supplementverkauf eine Auflage von 918.942 Exemplaren (IVW 2/2008).

Die KulturSPIEGEL-Leser sind hoch gebildet (55 Prozent haben Abitur oder einen
Studienabschluss) und zählen zur einkommensstarken Bevölkerungsgruppe (60
Prozent haben ein Haushaltsnettoeinkommen von 2500 Euro und mehr; 34 Prozent
haben monatlich 500 Euro und mehr zur freien Verfügung).

Weitere Informationen über die Leserschaft des KulturSPIEGEL anhand der AWA
2008-Teilbasis können direkt über den Verlag angefordert werden bei:

Arne S. Stiller
Telefon: 040/3007-2479
E-Mail: stiller@spiegel.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Ute Miszewski
Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: ute_miszewski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Morgen erscheint die Ausgabe 12/2020 
Mehr lesen
Die aktuelle Ausgabe 4/2020 erscheint am Dienstag, 10. November
Mehr lesen