DER SPIEGEL

KulturSPIEGEL und Sony Classical präsentieren „Die besten guten Klassik-CDs“

Der KulturSPIEGEL und Sony Classical veröffentlichen in Kooperation die CD-Edition „Die besten guten Klassik-CDs“.

Die Edition umfasst 30 herausragende
und preisgekrönte Klassik-CDs, darunter die legendäre Einspielung der
Goldberg-Variationen von Glenn Gould aus dem Jahre 1955, Aufnahmen von Luciano
Pavarotti und Günter Wand, aber auch von vielen Künstlern der jüngeren
Generation wie Jewgenij Kissin, Sol Gabetta oder Simone Kermes. Ausgewählt und
redaktionell betreut wurde die Edition von der KulturSPIEGEL-Redaktion.

„Die Menge an Einspielungen klassischer Musik ist für viele Musikhörer nahezu
unüberschaubar. Die Edition ’Die besten guten Klassik-CDs’ bietet Orientierung
und eine Auswahl herausragender Klassik-Aufnahmen. Die CDs werden in einer
modernen und attraktiven Aufmachung präsentiert“, so Michael Brüggemann, Vice
President Sony Classical Germany.

„Händels leidenschaftliche Arien, das Wichtigste aus Klassik und Romantik, aber
auch Besinnliches zwischen Purcell und Debussy – hier ist die ganze Fülle
großer Klassik zu erleben“, erklärt KulturSPIEGEL-Redakteur Johannes
Saltzwedel. „Unsere Parade von Erfolgsaufnahmen soll für Einsteiger wie Kenner
gleichermaßen ein Genuss sein.“

Die Edition wird von einer bundesweiten Kampagne in Publikationen der
SPIEGEL-Gruppe und von Sony Classical begleitet. Die 30 einzelnen CDs sind ab
sofort in hochwertiger Verpackung zum empfohlenen Verkaufspreis von Euro 9,90
sowie in zwei Boxen à 15 CDs + Bonus-CD zum empfohlenen Verkaufspreis von Euro
69,90 im SPIEGEL-SHOP und überall im Handel erhältlich.

KulturSPIEGEL
Kommunikation
Stefanie Jockers

Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen