manager magazin

LAE 2018: manager magazin bei einkommensstarken Entscheidern führend

Mit einer Reichweite von 11 Prozent liegt der Titel auf Platz eins der LAE-Wirtschaftsmagazine

Laut der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) liegt das manager magazin mit einer Reichweite von 11 Prozent (321 000 Leser) auf Platz eins der LAE-Wirtschaftsmagazine ("Wirtschaftswoche" 10,1 Prozent, 296 000 Leser; "Capital" 8,8 Prozent, 259 000 Leser; "Handelsblatt" 10,4 Prozent, 305 000 Leser). manager-magazin-Inhalte – gedruckt oder digital – werden von knapp 15,1 Prozent (442 000 Leser) der Entscheider genutzt.
manager-magazin.de erreicht 184 000 Nutzer pro Woche. Die manager-magazin-Apps werden jede Woche von 26 000 Entscheidern auf dem Smartphone oder Tablet gelesen. Die stärkste Gruppe innerhalb der Crossmedia-Nutzerschaft sind weiterhin die leitenden Angestellten mit 74 Prozent (329 000 Leser).
André Pätzold, Leiter SPIEGEL MEDIA: "Die LAE-Daten aus diesem Jahr bestätigen wieder einmal die herausragende Positionierung des manager magazins. Unseren Partnern auf Kunden- und Agenturseite bieten wir damit beste Voraussetzungen für die wirksame Ansprache von Top-Zielgruppen."

manager magazin
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040 3007-2727
E-Mail: michael.grabowski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen