manager magazin

MA 2004 II: Top-Entscheider haben das manager magazin weiterhin fest in der Hand

manager magazin erreicht weiterhin den höchsten prozentualen Anteil an Führungskräften aller MA-Titel und verteidigt seine Marktposition als Top-Entscheidertitel damit erfolgreich

Das manager magazin verzeichnet in der Media-Analyse Pressemedien 2004 II bei einer Gesamtreichweite von 1,0 Prozent (678 Tsd. Leser) mit 70 Prozent den höchsten Anteil an Führungskräften aller ausgewiesenen MA-Titel.

Top 10 aller MA-Titel Leseranteil Führungskräfte* in %

manager magazin 70
Financial Times D. 68
Handelsblatt 63
Wirtschaftswoche 59
Capital 55
Euro am Sonntag 49
Euro 48
Finanzen 46
Focus Money 45
FAZ 44

* Führungskräfte: Selbständige, Freiberufler, leitende und qualifizierte Angestellte (jetziger Beruf)

Gleichzeitig hat das manager magazin mit 29 Prozent den höchsten Leseranteil an leitenden Angestellten unter allen in der MA 2004 II abgebildeten Printmedien.

Die Leser des manager magazins verfügen weiterhin über das höchste durchschnittliche Haushaltsnettoeinkommen (3.155 €) als auch über das höchste persönliche Nettoeinkommen (2.281 €) aller abgefragten Zeitschriften und Zeitungen der MA 2004 II.

Top 10 aller MA-Titel Durchschn. eigenes Netto-Einkommen in €

manager magazin 2.281
Handelsblatt 2.045
Capital 2.015
Financial Times D. 2.014
Wirtschaftswoche 1.877
Euro am Sonntag 1.852
Euro 1.801
Finanzen 1.800
Die Welt 1.719
FAZ 1.716

Damit verteidigt das manager magazin erfolgreich seine Marktposition als unverzichtbarer Werbeträger für die werbliche Ansprache von Entscheidern und Führungskräften der deutschen Wirtschaft.

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Morgen erscheint die Ausgabe 12/2020 
Mehr lesen
Die aktuelle Ausgabe 4/2020 erscheint am Dienstag, 10. November
Mehr lesen