manager magazin

MA 2005 I: manager magazin erreicht erneut den höchsten prozentualen Anteil an Führungskräften aller MA-Titel

Das manager magazin verzeichnet in der Media-Analyse 2005 Pressemedien I mit 650 000 Lesern pro Ausgabe (LpA) eine stabile Gesamtreichweite von 1,0 Prozent.
Top-Entscheider haben das manager magazin fest in der Hand. Unter allen in der MA ausgewiesenen Titel erreicht das manager magazin mit 68 Prozent den höchsten Leserschaftsanteil an Führungskräften der Wirtschaft (Freiberufler, Selbständige, leitende und qualifizierte Angestellte). Damit festigt das manager magazin seine Position als unverzichtbarer Werbeträger für die Ansprache von Entscheidern und Führungskräften.

Top 10 aller MA-Titel Leseranteil in Prozent*

manager magazin 68
Wirtschaftswoche 64
Financial Times D. 62
Handelsblatt 62
Capital 55
Euro 51
Euro am Sonntag 50
Connect 49
FAZ 47
Finanzen 47

* Führungskräfte (Jetziger Beruf: Selbständige, Freiberufler, leitende und qualifizierte Angestellte), Pot. 11,18 Mio)

Die Leser des manager magazin verfügen desweiteren sowohl über das höchste durchschnittliche Haushaltsnettoeinkommen (3161 €) wie auch über das höchste persönliche Nettoeinkommen (2324 €) aller abgefragten Zeitschriften und Zeitungen der MA 2005 I.

Top aller MA-Titel ØPersönliches Nettoeinkommen in €

manager magazin 2.324
Handelsblatt 2.009
Capital 2.006
Wirtschaftswoche 1.998
Financial Times D. 1.979
Euro am Sonntag 1.841
Finanzen 1.778
Euro 1.775
FAZ 1.747
Die Welt 1.693

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de