manager magazin

MA 2006 I: manager magazin Nummer eins bei Topverdienern und Führungskräften der Wirtschaft

Das manager magazin verzeichnet in der Media-Analyse 2006 Pressemedien I mit
518.000 Lesern pro Ausgabe (LpA) eine Gesamtreichweite von 0,8 Prozent.

Die Leser des manager magazins verfügen nach wie vor über das höchste
durchschnittliche Haushaltsnettoeinkommen (3.092 €) und über das höchste
persönliche Netto-Einkommen (2.278 €) aller abgefragten Zeitschriften und
Zeitungen der MA 2006 I.

Darüber hinaus erreicht das manager magazin einen Zuwachs an Führungskräften
der Wirtschaft innerhalb der Leserschaft im Vergleich zur MA 2005 II. Mit nun
66 Prozent hat das manager magazin erneut den höchsten Anteil an Führungskräften (Selbständige, Freiberufler, leitende und qualifizierte Angestellte). Damit festigt das manager magazin seine Position als unverzichtbarer Werbeträger für die
Ansprache von Entscheidern und Führungskräften.

*Jetziger Beruf: Selbständige, Freiberufler, leitende und qualifizierte
Angestellte

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke
Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen