manager magazin

Manager des Jahres: Der Titel geht an einen Forscher

Eine Jury von Wirtschaftsexperten hat Hans-Jörg Bullinger, den Präsidenten der Fraunhofer-Gesellschaft, zum „Manager des Jahres 2009“ gewählt

Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft (FhG) für angewandte
Forschung, ist der „Manager des Jahres 2009“. Dies berichtet das manager
magazin in seiner kommenden Ausgabe (Erscheinungstermin: 20. November).

Eine sechsköpfige Jury von Wirtschaftsexperten, darunter der Strategieberater
Roland Berger und Alexander Dibelius, Deutschland-Chef der US-Bank Goldman
Sachs, hat den 65-jährigen gewählt, weil die FhG unter Bullingers Führung
intensiver als je zuvor beiträgt zu technologischen Innovationen und zum
Wirtschaftswachstum aus eigener Kraft: „Im Krisenjahr 2009 ist dies ein
besonderes Verdienst“, sagt mm-Chefredakteur und Juror Arno Balzer. „Hans-Jörg
Bullinger ist damit zur Schlüsselfigur für die Stabilität und die
Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschlands geworden.“

Bullingers Managementleistung zeigt sich auch im Wachstum der
Fraunhofer-Gesellschaft, die 17 000 Mitarbeiter in 60 Instituten und weiteren
Forschungseinrichtungen im In- und Ausland beschäftigt: Das Finanzvolumen der
FhG ist im laufenden Jahr um 16 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro gestiegen; die
Erlöse aus Forschungsaufträgen, aus denen die FhG rund zwei Drittel ihres
Budgets bestreitet, nahmen um 12 Prozent zu. Unter Bullingers Führung startete
die FhG ihren Forschungsverbund Elektromobilität – zeitgleich mit dem
Nationalen Entwicklungsplan der Bundesrepublik zum selben Thema.

Für Rückfragen: Dr. Michael Kröher
Telefon: 0 40/30 80 05-78

manager magazin
Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: Ute_Miszewski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr präsentiert der SPIEGEL vom 19. bis zum 23. Oktober auf SPIEGEL.de eine Neuauflage der…
Mehr lesen
Der Kölner Verleger Timo Busch übernimmt gemeinsam mit Partnern den Fachverlag Harenberg Kommunikation mit Sitz in Dortmund, seit 2007 eine Tochter…
Mehr lesen