manager magazin

manager magazin 11/2013: Neue Geldspritze für Borussia Dortmund

Evonik-Aufsichtsratschef Müller will Sponsoringvertrag verlängern

Werner Müller, Chef der RAG-Stiftung und Aufsichtsratsvorsitzender von Evonik, spricht sich für eine Verlängerung des Sponsoringvertrags mit Borussia Dortmund aus. In der neuesten Ausgabe des manager magazins, das am 18. Oktober erscheint, sagt Müller: Der Verein sei nach wie vor "ein wichtiger Imageträger" für Evonik. Und: "Die Geschäftsführung des BVB ist fair und vernünftig geblieben, quetscht aus dem Grundvertrag mit uns nicht jeden Euro heraus."

Der Kontrakt läuft 2016 aus (Volumen: Minimum zehn Millionen Euro pro Jahr). Seit dem Sommer 2006 unterstützt der Essener Industriekonzern als Hauptsponsor den Fußballclub. Man habe damit begonnen, so Müller, um den Namen Evonik bekannt zu machen: "Den kennt heute jedes Kind, dank dem BVB."

Ansprechpartner:
Dietmar Student
Telefon: 040 308005-60

Martin Noé
Telefon: 040 308005-54



manager magazin
Chefredaktion
Kirsten Krokowski
Telefon: 040 308005-83
E-Mail: kirsten_krokowski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen