manager magazin

manager magazin 2/14: Schaeffler: Klaus Deller übernimmt Vorstandsvorsitz

Finanzchef Klaus Rosenfeld als künftiger Chef der Holding vorgesehen

Nach langer Verzögerung ist der Wechsel an der Spitze des Herzogenauracher Automobilzulieferers Schaeffler perfekt. Noch im Januar werde der Aufsichtsrat Klaus Deller zum neuen Vorstandschef der Schaeffler AG berufen, berichtet das manager magazin in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin: 24. Januar). Deller werde die Führungsposition zum 1. Juli antreten, heißt es in Konzernkreisen. Der Aufgabenbereich des Finanzchefs und Übergangs-CEOs Klaus Rosenfeld werde künftig wahrscheinlich erweitert.

Dellers Vorgänger Jürgen Geißinger hatte Schaeffler bereits im Oktober verlassen. Schon damals war Deller der von den Konzerneigentümern Maria-Elisabeth und Georg Schaeffler favorisierte Nachfolgekandidat. Deller verantwortet derzeit noch als Vorstand des Münchener Zulieferers Knorr-Bremse das Geschäft mit Nutzfahrzeugsystemen. Knorr-Bremse habe ihm lange die Freigabe verweigert, berichten Schaeffler-Manager. Inzwischen sei jedoch ein Nachfolger gefunden. Er werde ab dem 1. April für Knorr-Bremse arbeiten.

Schaeffler-Finanzvorstand Klaus Rosenfeld werde künftig wahrscheinlich die Führung der Schaeffler Holding übernehmen, berichtet das manager magazin weiter. Die Holding soll eine wichtigere Rolle bekommen. Aus ihr heraus sollen die Schaeffler-Beteiligungen am Automobilzulieferer Continental und an der Schaeffler AG gesteuert werden. Derzeit hält Schaeffler 46 Prozent an Continental. Die Schaeffler-Gruppe ist aktuell noch zu 100 Prozent in Familienbesitz. Die operative Einheit Schaeffler AG soll aber in absehbarer Zukunft für externe Investoren geöffnet werden.

Linde-Chef Wolfgang Reitzle werde künftig voraussichtlich als bezahlter Berater für die Familie arbeiten, berichten Familienvertraute. Er werde diese offizielle Beraterrolle allerdings frühestens übernehmen, wenn er sein Amt bei Linde im Mai aufgebe. Reitzle ist auch Aufsichtsratschef von Continental.

Autor: Michael Freitag
Telefon: 040 308005-53

manager magazin
Chefredaktion
Kirsten Krokowski
Telefon: 040 308005-83
E-Mail: kirsten_krokowski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen