manager magazin

manager magazin Online: DaimlerChrysler: Zetsche verhandelt mit General Motors

– Der schwäbische Autokonzern DaimlerChrysler
verhandelt mit General Motors über den Verkauf der Chrysler-Group. Wie manager
magazin aus Konzernkreisen erfuhr, befinden sich die Gespräche, an denen mit
Hochdruck gearbeitet wird, noch in einem frühen Stadium.

DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche hatte auf der heutigen
Bilanzpressekonferenz in Auburn Hills angekündigt, „weitere strategische
Optionen“ zu prüfen, die über die bisher diskutierten Kooperationen und
Partnerschaften hinausgingen.

Nach Informationen von manager magazin sind zwischen DaimlerChrysler und
General Motors noch etliche Fragen zu klären. So sind die Milliardenlasten für
die Krankenversicherung der Chrysler-Mitarbeiter bei den Verhandlungen offenbar
bislang ausgeklammert worden.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,466387,00.html

Ansprechpartner für Rückfragen:
Michael Freitag, Telefon 040/30 80 05-32 53
E-Mail: michael_freitag@manager-magazin.de

Kommunikation
Ute Miszewski
Telefon: 0 40/30 07-21 78
E-Mail: ute_miszewski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen