manager magazin

manager magazin Online: Deutsche Telekom: Bernd Kolb wird Vorstand der Festnetzsparte T-Com

– Bernd Kolb (42), Gründer des
IT-Beratungsunternehmens ID Media AG, wird neuer Vorstand bei der
Telekom-Festnetzsparte T-Com. Kolb wird für den Bereich Innovation zuständig
sein. Das erfuhr das Wirtschaftsportal manager-magazin.de exklusiv aus
vertrauten Kreisen.

Damit ist Kolb der zweite Neuzugang im T-Com-Führungsgremium innerhalb weniger
Wochen. Bereits seit Anfang Juli ist Roland Folz neuer Vorstand für den Bereich
Qualität und Prozesse. Der 41-Jährige war zuletzt Chef der DaimlerChrysler-Bank.

Die Ernennung zum Vorstand hat Kolb der Strategie des neuen T-Com-Chefs und
ehemaligen IBM-Deutschland-Lenkers Walter Raizner zu verdanken. Schon Anfang
des Jahres hatte Raizner angekündigt, die Strukturen in der T-Com-Zentrale
gründlich zu durchforsten und die Produktivität um 10 Prozent steigern zu
wollen.

Erst vor knapp zwei Wochen hatte Kolb, der vor 18 Jahren ID-Media gründete,
überraschend seinen Rückzug als CEO des Berliner IT-Beraters bekannt gegeben –
im besten Einvernehmen mit seiner Nachfolgerin Regine Haschka-Helmer, wie es
hieß. Kolb hatte gesagte, er wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen
stellen und dabei voraussichtlich seiner Branche treu bleiben.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/koepfe/artikel/0,2828,372418,00.html

Ansprechpartner für Rückfragen:
Eva Müller/Anne Preissner
Telefon: 0177/6923689
E-Mail: eva_mueller@manager-magazin.de

Kommunikation
Maria Wittwer
Telefon: 040/3007-3036
E-Mail: maria_wittwer@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Über die Nachfolge wird in Kürze informiert.
Mehr lesen
Am 6. und 7. September um jeweils 18 Uhr fragt der SPIEGEL junge Politikerinnen und Politiker, was sie für ihre Generation tun wollen: vom Klimawandel…
Mehr lesen