manager magazin

manager magazin online: Hamburger Start-up-Unternehmen sichert sich Millionensumme von US-Investor

FinTech-Unternehmen Kreditech erhält Kreditlinie über 200 Millionen Dollar von Victory Park Capital

Das Start-up-Unternehmen Kreditech erhält nach Informationen von manager magazin online eine Kreditlinie über 200 Millionen US-Dollar vom US-Investor Victory Park Capital. Dies ist eine der höchsten Summen, die sich ein Start-up für digitale Finanzdienstleistungen (FinTech) außerhalb der USA bislang sichern konnte.

Kreditech verdient sein Geld hauptsächlich mit Krediten. In neun Ländern (etwa Russland, Spanien oder Mexiko) bietet das Start-up etwa Kurzzeitkredite oder Prepaid-Kreditkarten an. Das Besondere: Die Entscheidung über die Kreditwürdigkeit fällen Algorithmen, die dazu auf Informationen zugreifen, die Antragssteller zum Beispiel bei Facebook oder Ebay hinterlassen. Die "Score" genannte Rückzahlungswahrscheinlichkeit wird aus bis zu 20.000 Datenpunkten zusammengesetzt. Diese Technik will Kreditech weiterentwickeln.

Die 2012 gegründete Firma beschäftigt rund 220 Mitarbeiter und hat derzeit nach eigenen Angaben insgesamt 70,5 Millionen US-Dollar verliehen. Mit dem frischen Geld, das zur Kreditvergabe genutzt werden soll, könne Kreditech sein Wachstum auf "weit mehr als 500 Prozent pro Jahr" beschleunigen, sagt der CFO René Griemens. Erst Mitte Januar hatte das Start-up das polnische FinTech-Unternehmen Kontomierz übernommen.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/fintech-startup-kreditech-sichert-sich-millionen-von-us-investor-a-1014278.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Phillipp Alvares de Souza Soares
E-Mail: philipp_alvares@manager-magazin.de

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen