manager magazin

manager magazin online: KfW-Vorstand Günther Bräunig wird Chefaufseher der Hypo Real Estate

Aufsichtsratschef Thiemann verlässt HRE / Ärger über Depfa-Abwicklung

KfW-Vorstand Günther Bräunig (59) wird nach Informationen von manager magazin online neuer Aufsichtsratschef der verstaatlichten Hypo Real Estate (HRE). Bräunig, bislang einfaches Mitglied im Kontrollgremium der HRE, tritt die Nachfolge von Bernd Thiemann (71) an. Der frühere Vorstandschef der genossenschaftlichen DG Bank will sich auf der Hauptversammlung der HRE nicht mehr zur Wiederwahl stellen.

Thiemanns Stellvertreterin Dagmar Kollmann (50), eine Investmentbankerin, soll Vize bleiben und nicht aufrücken. An der Spitze des Aufsichtsrates brauche es jemanden, der "den Limbo mit der Politik tanzen kann", so ein Insider gegenüber manager magazin online. Als langjähriger Vorstand der staatlichen KfW-Bankengruppe beherrsche Bräunig das Zusammenspiel mit Berlin perfekt.

Wer für Thiemann nachrückt, um das sechsköpfige Kontrollgremium wieder aufzufüllen, steht noch nicht fest. Der Aufsichtsrat der HRE tagt am 13. August, bis Ende August muss die Hauptversammlung stattfinden, um den Jahresabschluss 2013 abzusegnen und die Organe der Bank zu entlasten. Im Anschluss wird der neue Aufsichtsrat auf seiner ersten konstituierenden Sitzung dann Bräunig zu seinem neuen Vorsitzenden wählen.

Sein Vorgänger Thiemann verlässt die HRE aus Verärgerung darüber, dass der Bund die irische Staatsfinanzierungstochter Depfa lieber abwickeln will anstatt sie, wie lange Zeit geplant, an einen Investor zu verkaufen. Aus dem gleichen Grund hatte kürzlich Vorstandschefin Manuela Better (53) hingeworfen. Wer ihr nachfolgt, ist noch offen.

Ein aussichtsreicher Kandidat, der sich mit der HRE bereits handelseinig gewesen sei, habe nicht die Freigabe seines bisherigen Arbeitgebers erhalten, heißt es in Finanzkreisen. Beste Chancen auf den CEO-Posten werden jetzt Andreas Arndt (55) eingeräumt, der erst im April 2014 von der Wiener Bawag Bank als Finanzvorstand zur HRE gewechselt war. Seit Betters Abgang füllt er den Posten des Vorstandsvorsitzenden kommissarisch aus.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/a-984363.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Tim Bartz
E-Mail: tim_bartz@manager-magazin.de

manager magazin
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria_groehn@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen