manager magazin

manager magazin online: Reiner Hoffmann wird neues Vorstandsmitglied beim DGB

Chancen auf Nachfolge von DGB-Chef Michael Sommer wachsen

Die Nachfolge von DGB-Chef Michael Sommer nimmt Formen an. Nach Informationen von manager magazin online wird Reiner Hoffmann (57) in Kürze in den Vorstand der Dachorganisation der Gewerkschaften einziehen.

Der DGB-Bundesausschuss wird nach Informationen von manager magazin online während seiner Sitzung am 1. Oktober in Berlin Hoffmann in den DGB-Vorstand wählen. Die Wahl Hoffmanns als - zunächst - einfaches Mitglied ist der erste Schritt für den Landesbezirksleiter Nordrhein der Industriegewerkschaft BCE auf dem Weg zur Nachfolge von DGB-Chef Michael Sommer (61). Sommer scheidet auf dem Bundeskongress im Mai 2014 aus, nach dann zwölf Jahren und drei Amtszeiten.

Für Hoffmann, der dann Anfang 2014 in das DGB-Spitzengremium einziehen soll, macht der IG-Metall-Funktionär Claus Matecki (64) Platz. Matecki verantwortet im DGB-Bundesvorstand die Themen Wirtschaft und Steuern, Struktur- und Regionalpolitik sowie Tarife und Finanzen. Hoffmann kann sich somit schon ein paar Monate mit der Arbeit in der DGB-Führung vertraut machen, bevor er, wie erwartet, den Sommer-Posten übernimmt.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/a-923527.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Dietmar Student
Telefon: 040 308005-60
E-Mail: dietmar_student @manager-magazin.de

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen