manager magazin

manager magazin Online: Tchibo-Holding Maxingvest: Thomas Holzgreve wird neuer Chef

Früherer Finanzchef von Drägerwerk wird Nachfolger von Arno Mahlert

– Die Suche nach einem Nachfolger für Arno Mahlert,
Chef der Hamburger Holding Maxingvest, ist beendet. Nach Informationen von
manager-magazin.de soll Thomas Holzgreve, bis Mai 2008 Finanzvorstand des
Familienunternehmens Drägerwerk, Mahlert ablösen. Unter der Holding Maxingvest
bündelt die Kaufmannsfamilie Herz den Einzelhändler Tchibo sowie die Mehrheit
am Dax-Neuling Beiersdorf.

Der Aufsichtsrat der Holding Maxingvest soll offenbar heute zusammentreten, um
die Personalie abzusegnen, erfuhr manager-magazin.de von mit der Situation
vertrauten Personen. Für Holzgreve dürfte seine langjährige Erfahrung mit
Familienkonzernen sprechen: Der 51-jährige Manager hatte 25 Jahre bei dem
Lübecker Medizin- und Sicherheitstechnikhersteller Drägerwerk gearbeitet,
zuletzt als Finanzvorstand der Sparte Dräger Sicherheitstechnik. Im Mai musste
Holzgreve im Zuge einer Neuausrichtung und nach internen Familienstreitigkeiten
das Unternehmen verlassen.

Mahlert, dessen Vertrag im Mai ausläuft, geht bei Maxingvest zu einem heiklen
Zeitpunkt: Derzeit laufen allein die Geschäfte des Nivea-Herstellers Beiersdorf
rund. Miteigner Michael Herz hatte seit Dezember 2008 einen Nachfolger für den
62-jährigen Mahlert gesucht. Auch bei Maxingvest ist Fingerspitzengefühl für
die Befindlichkeiten von Familienkonzernen gefragt. Die Tchibo-Erben haben erst
vor kurzem nach dem tödlichen Unfall von Joachim Herz ihre juristischen
Streitigkeiten beigelegt.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/koepfe/personalien/0,2828,606882,00.html

Ansprechpartner für Rückfragen:
Astrid Maier
Telefon: 040/30 80 05-97
E-Mail: astrid_maier@manager-magazin.de

Kommunikation
Ute Miszewski
Telefon: 0 40/30 07-21 78
E-Mail: ute_miszewski@manager-magazin.de