manager magazin

manager magazin online: Wolfgang Reitzle übernimmt weiteren Kontrolleursposten

Linde-Chef rückt in Aufsichtsrat der Medical Park AG ein

Linde-Chef Wolfgang Reitzle übernimmt ein weiteres Aufsichtsratsmandat. Zum 1. Januar rückt der Manager in das Kontrollgremium der Medical Park AG ein. Es ist ein Tochter-Unternehmen der Freiberger-Gruppe. Wie manager magazin online aus informierten Kreisen erfuhr, ist außerdem vorgesehen, dass Reitzle im Juni auch die Leitung des Gremiums vom amtierenden Aufsichtsratsvorsitzenden Ernst Freiberger übernehmen soll.

Reitzle und Freiberger kennen sich bereits seit mehr als 20 Jahren und beabsichtigten offenbar schon seit längerem, gemeinsam unternehmerisch tätig zu werden. Deshalb beteiligt sich Reitzle auch mit 10 Prozent an der Medical Park AG. Das Unternehmen, das seinen Sitz in Amerang im Chiemgau hat, bietet medizinisch-therapeutische Leistungen in zehn Klinken und vier Gesundheitszentren an.

Wie bereits bekannt ist, wird Reitzle im kommenden Jahr auch den Verwaltungsratsvorsitz beim Schweizer Zementhersteller Holcim übernehmen. Bei Linde wird Reitzle altersbedingt im Mai ausscheiden. Allerdings soll er ab 2016 auch hier den Aufsichtsratsvorsitz übernehmen.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/a-933756.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Thomas Werres
Telefon: 040 308005-41
E-Mail: thomas_werres@manager-magazin.de

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen