manager magazin

manager magazin Verlag verstärkt Engagement in der manager-lounge

Relaunch der manager-lounge: exklusiver Zugang zum SPIEGEL-Archiv, verbesserte
Netzwerkfunktionen, optimiertes Veranstaltungsmangement

Der manager magazin Verlag wird sich in Zukunft stärker als bisher an der
manager-lounge, einem exklusiven Club für Führungskräfte im Internet,
beteiligen. Ab sofort zeichnet die manager-lounge leaders network GmbH mit den
Gesellschaftern manager magazin Verlagsgesellschaft und Smague Executive Search
AG, vormals manager-lounge AG, als neuer Träger des Netzwerkes verantwortlich.
Beide Gesellschafter sind zu 50 Prozent an der manager-lounge leaders network
GmbH beteiligt. Inhaber der Smague Executive Search AG ist Patrick Smague. Die
Kernkompetenzen der beiden Gesellschafter werden zukünftig den Club prägen und
in ihrer Ergänzung dazu beitragen, dass sich das Netzwerk noch schneller und
erfolgreicher weiterentwickeln kann.

Geschäftsführer der manager-lounge leaders network GmbH wird Robert von
Klot-Heydenfeldt (34), der bereits seit 2003 für die manager magazin
Verlagsgesellschaft tätig ist. Von 2006 bis Mitte 2007 war er Geschäftsführer
der ungarischen Verlagstochter manager magazin Budapest Kiadó Kft.

Mit der manager-lounge bietet die manager magazin Verlagsgesellschaft
insbesondere den Lesern und Online-Nutzern von manager magazin und Harvard
Businessmanager die Möglichkeit, Mitglied in einem exklusiven Netzwerk zu
werden. Die besondere Stärke des Business-Clubs ist die intelligente Vernetzung
von Online- und Offline-Kommunikation.

Die engere Zusammenarbeit zeigt sich ab sofort in einer kompletten
Neugestaltung der Online-Plattform. Die Club-Mitglieder profitieren zukünftig
von verbesserten Netzwerkfunktionen und einem optimierten
Veranstaltungsmanagement. Zudem stehen für sie neue leistungsstarke Funktionen
bereit: ausgesuchte Wirtschaftsinformationen sowie ein Archivzugang zu allen
Print- und Onlineartikeln von manager magazin und SPIEGEL. Zahlreiche
Veranstaltungen ermöglichen den persönlichen Kontakt der Mitglieder. Damit kann
sich die manager-lounge noch erfolgreicher zu einem einzigartigen
Karrierenetzwerk und einer kompetenten Wissensressource entwickeln.

Die manager-lounge hat inzwischen rund 2000 Mitglieder. In dem Netzwerk treffen
sich global denkende und agierende Entscheider aus allen Branchen. Alle
Bewerber für die manager-lounge durchlaufen ein Prüfungsverfahren mit
festgelegten Aufnahmekriterien, das die Exklusivität des Clubs gewährleistet.

manager magazin, Kommunikation, Maria Gröhn
Telefon: 040/3007-3036, E-Mail: maria_groehn@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen