manager magazin

manager-magazin.de: Joachim Drees vor Berufung zum neuen MAN-Chef

Anders Nielsen wird abgelöst / Lkw-Vorstand Renschler holt Ex-Kollegen zu Volkswagen

Der ehemalige Daimler-Manager Joachim Drees wird nach Informationen von manager magazin online MANs Truck-Chef Anders Nielsen ablösen. Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus AG werde Drees höchstwahrscheinlich schon bei seiner Sitzung am Freitag berufen. Damit nimmt die personelle Aufstellung von Volkswagens neuer Truck-Sparte immer klarere Züge an.
Drees war während seiner zehn Jahre bei Daimler zügig aufgestiegen, hatte den Konzern aber nach Stationen als Produktstratege in der Truck-Sparte und als Chef des Truck-Controllings 2006 verlassen.
Lkw-Vorstand Andreas Renschler hole neben Drees noch einen weiteren alten Bekannten zu Volkswagen, so manager magazin online unter Berufung auf Konzernkreise. Der seit längerem diskutierte Wechsel von Matthias Gründler zu Volkswagen sei inzwischen perfekt, berichten Topleute des Konzerns. Gründler war bei Daimler zuletzt Finanzvorstand der Truck-Gruppe und wird bei Volkswagen Finanzchef der neuen Truck-Holding.
Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus werde am Freitag auch den Vertrag von Heinz-Jürgen Löw verlängern, heißt es in Wolfsburg. Der Vertriebschef von MANs Truck-Sparte war 2013 auf Initiative von Konzern-Vertriebsvorstand Christian Klingler zu MAN geholt worden. Volkswagen wollte die Personalien nicht kommentieren.
Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/ce/article/joachim-drees-vor-berufung-zum-neuen-man-chef-a-1024108.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Michael Freitag
E-Mail: michael_freitag@manager-magazin.de

Hamburg, 18. März 2015

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@manager-magazin.de