manager magazin

Mehdorn geht zu Morgan Stanley

Der ehemalige Chef der Deutschen Bahn, Hartmut Mehdorn, steht vor einem neuen beruflichen Engagement. Die Investmentbank Morgan Stanley will Mehdorn als Senior-Berater einstellen.

Ehemaliger Bahn-Chef heuert bei Investmentbank an

Das berichtet das manager magazin in seiner
aktuellen Ausgabe (Erscheinungstermin: 25. September). Der 67-Jährige soll die
Bank vor allem bei Projekten in der Transportbranche unterstützen, bevorzugt in
Asien und Amerika. Morgan Stanley verspricht sich vom langjährigen Bahn-Chef
zudem Hilfe bei Sanierungsaufgaben. Der neuen Stelle zuliebe will der
Ex-Manager von Berlin nach Frankfurt am Main umziehen, dem deutschen Hauptsitz
von Morgan Stanley. Hartmut Mehdorn hatte sein Amt bei der Bahn im April wegen
einer Spitzelaffäre niederlegen müssen.

Autor: Michael Machatschke
Telefon: 040 / 308005-37

manager magazin
Kommunikation
Anja zum Hingst

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Anja_zum_Hingst@manager-magazin.de