manager magazin

Michael Voss verlässt SPIEGEL-Gruppe

Michael Voss, 39, bisher als Verlagsleiter der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH tätig, verlässt die SPIEGEL-Gruppe im gegenseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden.

Michael Voss startete im Januar 2008 als Verlagsleiter manager magazin seine
Tätigkeit in der SPIEGEL-Gruppe. In einem schwierigen Marktumfeld konnte
Michael Voss die Wettbewerbsposition des manager magazins und des Harvard
Businessmanagers deutlich verbessern und ein sehr gutes wirtschaftliches
Ergebnis erzielen. Entgegen den Trends der Publikumszeitschriften haben sich
die Magazine unter seiner Leitung sowohl im Vertriebs- als auch im
Anzeigenmarkt hervorragend behaupten können. Michael Voss wird dem Verlag nach
seinem Ausscheiden noch für einen begrenzten Zeitraum beratend zur Verfügung
stehen.

Ove Saffe, Geschäftsführer des SPIEGEL-Verlags: „Ich bedanke mich bei Michael
Voss für die erfolgreiche Arbeit im vergangenen Jahr. Michael Voss hat in
seiner Zeit als Verlagsleiter wichtige verlegerische Impulse gesetzt. Das
manager magazin hat sich deutlich besser als der Wettbewerb entwickelt. Ich
danke ihm für sein überaus erfolgreiches Engagement. Persönlich wünsche ich ihm
und seiner Familie für die Zukunft weiter Gesundheit, Glück und Erfolg.“

manager magazin
Kommunikation
Anja zum Hingst

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Anja_zum_Hingst@manager-magazin.de