DER SPIEGEL

Nadine Gordimer, Václav Havel und Wolfgang Thierse gratulieren

Virtuelles Gästebuch zum 75. Geburtstag von Günter Grass auf SPIEGEL ONLINE

- Ein virtuelles Gästebuch zum 75. Geburtstag von Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass gibt es ab 3. Oktober auf SPIEGEL ONLINE unter www.spiegel.de/guentergrass. Auf Einladung von SPIEGEL ONLINE haben Künstler, Wissenschaftler und Politiker aus aller Welt Beiträge für das Gästebuch geschrieben, darunter Nadine Gordimer, Václav Havel, Wolfgang Thierse und Sabine Christiansen.

Weitere Inhalte des SPIEGEL ONLINE-Specials zum Geburtstag von Günter Grass sind:

* SPIEGEL-Artikel von, um und über Günter Grass von 1956 bis heute wie beispielsweise die Rezension der "Blechtrommel" und Kommentare von Rudolf Augstein.
* Aktuelle Berichte und Feature unter anderem zur Eröffnung des Grass-Museums in Lübeck und die SPIEGEL-Rezension der neuen Grass-Biografie von Michael Jürgs.
* Ein Forum zum Thema "Günter Grass und das politische Bewusstsein von modernen Schriftstellern".

Das virtuelle Gästebuch ist eine Kooperation mit dem Göttinger Literaturherbst, der zu Ehren des Geburtstages von Günter Grass am 18. Oktober 2002 einen großen Festakt veranstaltet, bei dem die Gästebucheinträge elektronisch präsentiert werden.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Andreas Borcholte
Telefon: 040/38080-239
E-Mail: Andreas_Borcholte@spiegel.de

SPIEGEL ONLINE GmbH - ein Unternehmen der SPIEGELnet AG

SPIEGEL ONLINE (www.spiegel.de), eines der führenden journalistischen Online-Angebote mit stark steigender Reichweite, liefert rund um die Uhr aktuelle Nachrichten und Hintergründe, Analysen und Debatten, Interviews und Kolumnen aus den Ressorts Politik, Wirtschaft, Netzwelt, Panorama, UniSPIEGEL, Kultur, Wissenschaft, Reise sowie Auto und Sport. Chefredakteur ist Mathias Müller von Blumencron. Leistungswerte im August: 107,8 Millionen PageImpressions, 18,9 Millionen Visits.

Die SPIEGELnet AG (Hamburg), in der die SPIEGEL-Gruppe ihre Internet-Aktivitäten bündelt, vereinigt als Holding unter ihrem Dach die SPIEGEL ONLINE GmbH, die manager magazin Online GmbH und die Quality Channel GmbH. Die SPIEGELnet AG versteht sich, der Tradition des Mutterhauses folgend, als publizistisches Unternehmen. Journalistische Unabhängigkeit und eine hohe Qualität der redaktionellen Angebote sind dafür unabdingbare Voraussetzung. Vorstand der SPIEGELnet AG ist Fried von Bismarck.

Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/3007-2178
Telefax: 040/3007-2959
E-Mail: Ute_Miszewski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen